berlinien.de - Ihr Stadtmagazin Berlin
 
BerlinStartseite  
 
 
  
  
     News & Tipps 
     Filme 
     Kinos 
     Kinoprogramm 
     Filmposter kaufen 
  
  
  
  
  
  
  
  
  
  
  
  
  
 
 
Region wählen
Newsletter/RSS-NewsFeed Berlin Kontakt/Impressum


Anzeigen

 

Anzeigen

Film: "6 Jahre, 7 Monate und 16 Tage. Die Morde des NSU"

Dokumentarfilm, 2017, D, 76 Min..


 
Regie: Sobo Swobodnik
Drehbuch: Sobo Swobodnik
Länge: 76 Min. (1 Std. 16 Min.)
Weitere Infos:



 

Nähert sich der rechtsextremistischen Mordserie mit Bildern der zehn Tatorte in einer visuellen kardiographischen Vermessung – stumme Zeugen der Anklage, der Reflexion und Erinnerung. Diese Bilder werden ergänzt durch eine Textcollage, bestehend aus Zeitungsmeldungen, Ermittlungsprotokollen, Prozessaussagen, den Statements von Hinterbliebenen und Fachleuten - gelesen von Schauspielern des "Berliner Ensembles" und wiederum eingebettet in eine Komposition des Berliner Musikers E. Gottstein. (Lesermeinungen)

Soundtrack & Bücher zum Film bei Amazon
Filmposter & Merchandising-Artikel zum Film

Kinoprogramm 6 Jahre, 7 Monate und 16 Tage. Die Morde des NSU  

Fsk am Oranienplatz Berlin:
(Segitzdamm 2, Berlin, 030/614 24 64)
 Fsk am Oranienplatz Berlin 2 (65 Plätze):
 So. 28.05. 14:15
Zukunft Berlin:
(Laskerstr. 5, Berlin, 0176 / 578 610 79)
 Zukunft Berlin 4 (25 Plätze):
 Sa. 27.05. 18:00
 So. 28.05. 18:00
 Mo. 29.05. 18:00
 Di. 30.05. 18:00
 Mi. 31.05. 18:00

Mehr zu "6 Jahre, 7 Monate und 16 Tage. Die Morde des NSU":

Der Kino-Film ist authentisch, lebensnah und sachlich. Sobo Swobodnik führte Regie bei diesem Kinofilm. Den Ideen von Sobo Swobodnik verdanken wir das Drehbuch. Sehr kurzweilig ist der 76-minütige Film für alle Anhänger von Dokumentarfilm, die in Berlin oder Umgebung zuhause sind. Im Jahre 2017 wurde in Deutschland "6 Jahre, 7 Monate und 16 Tage. Die Morde des NSU" gedreht. Schöne Kinostunden in der Hauptstadt!

"6 Jahre, 7 Monate und 16 Tage. Die Morde des NSU" kann in der Bundeshauptstadt in oben aufgelisteten Lichtspielhäusern gesehen werden. Ergänzende interessante Filme in der Bundeshauptstadt: Beuys (2017), Zwischen den Stühlen, Gimme Danger, Embrace - Du bist schön, I Am Not Your Negro.

Wenn Ihnen '6 Jahre, 7 Monate und 16 Tage. Die Morde des NSU' gefällt, könnten Ihnen auch diese Filme gefallen:

Beuys (2017)

Beuys (2017)

z.B. in:
  • International Berlin
  • Delphi-Filmpalast am Zoo Berlin
  • Hackesche Hoefe Kino Berlin
  • Yorck-Kino Berlin
  • Babylon Kreuzberg-Berlin
  • Zwischen den Stühlen

    Zwischen den Stühlen

    z.B. in:
  • Kino Central
  • Moviemento Berlin
  • Thalia Babelsberg Potsdam
  • Hackesche Hoefe Kino Berlin
  • Filmtheater am Friedrichshain Berlin
  • Gimme Danger

    Gimme Danger

    z.B. in:
  • Wolf Berlin
  • Babylon Kreuzberg-Berlin
  • Hackesche Hoefe Kino Berlin
  • Lichtblick-Kino Berlin
  • Zukunft Berlin
  • Embrace - Du bist schön

    Embrace - Du bist schön

    z.B. in:
  • Thalia Babelsberg Potsdam
  • Kant Kino Berlin
  • CineMotion Hohenschoenhausen-Berlin
  • B-ware! ladenkino Berlin
  • Haveltorkino
  • I Am Not Your Negro

    I Am Not Your Negro

    z.B. in:
  • Wolf Berlin
  • Hackesche Hoefe Kino Berlin
  • Tilsiter-Lichtspiele Berlin
  • Eiszeit (Kino im Wrangelkiez) Berlin
  • Lichtblick-Kino Berlin
  • zurück zurück zu: vorherige Seite | alle Filme | alle Kinos

    Lesermeinungen:

    Eigene Meinung schreiben

    Leider hat noch keine Leserin bzw. kein Leser ein Kommentar abgegeben.





     
        berlinien.de ist ein Angebot von stadtus.de.
    Datenschutz | Jobs | Nutzungsbedingungen. Wieso sind einige Links grün?
    © 1997-2009 Stadtus.
    powered by Domain24