berlinien.de - Ihr Stadtmagazin Berlin
 
BerlinStartseite  
 
 
  
  
     News & Tipps 
     Filme 
     Kinos 
     Kinoprogramm 
     Filmposter kaufen 
  
  
  
  
  
  
  
  
  
  
  
  
  
 
 
Region wählen
Newsletter/RSS-NewsFeed Berlin Kontakt/Impressum


Anzeigen

 

Anzeigen

Film: "Eine Geschichte von Liebe und Finsternis"

Biografie; Drama; Historienfilm, 2015, IL/USA, 98 Min..


Darsteller: Natalie Portman; Makram Khoury; Shira Haas;
Regie: Natalie Portman
Drehbuch: Natalie Portman
FSK: ab 12 Jahre
Länge: 98 Min. (1 Std. 38 Min.)
Weitere Infos:
Trailer ansehen



 

Amos (Tamir Tessler) wächst in den 1940er-Jahren in Jerusalem auf, wo die aus Europa vertriebenen Juden auf einen israelischen Staat hoffen, der ihre rechtmäßige Heimat werden soll. Von diesem gelobten Land träumten auch Amos' Eltern: seine fantasievolle Mutter Fania (Natalie Portman) und sein intellektueller Vater Arieh (Gilad Kahana). Der Bibliothekar hat gerade sein erstes Buch über hebräische Literatur veröffentlicht und hält seinem zehnjährigen Sohn gern Vorträge über Sprachwissenschaften. Die schönsten Geschichten erzählt aber seine Mutter. Geschichten von früher, von ihrer Familie und ihrem Zuhause in Polen, aber auch Gleichnisse. Arieh, der Akademiker, nimmt sie nicht ernst. Doch der einfühlsame Amos ist fasziniert, gerade weil er of nicht weiß, ob Fanias Geschichten wahr sind und was sie bedeuten. Und wenn er einmal groß ist, möchte Amos Landwirt werden, in einem Kibbuz mithelfen und die neue Heimat aufbauen – wie die Pioniere, die seine Mutter so bewundert. (Lesermeinungen)

Soundtrack & Bücher zum Film bei Amazon
Filmposter & Merchandising-Artikel zum Film

Kinoprogramm Eine Geschichte von Liebe und Finsternis  

Leider konnten derzeit keine Kinovorstellungen gefunden werden!

Mehr zu "Eine Geschichte von Liebe und Finsternis":

Der Kinofilm ist dokumentarisch, wahrheitsgemäß und wahrheitsgetreu. Filmschauspieler wie Natalie Portman, Makram Khoury und Shira Haas kann man in dem Film sehen. Regie wurde geleitet von Natalie Portman. Das Skript wurde verfasst von Natalie Portman. Wenn Sie Biografie, Drama und Historienfilm mögen, unterhält Sie dieser Film volle 98 Filmmin.. Der Film ist für Kinobesucher ab 12 Jahren geeignet. "Eine Geschichte von Liebe und Finsternis" kommt aus Israel und Amerika und wurde 2015 produziert. Übrigens lautet der Originaltitel des Films "A Tale of Love and Darkness". Schöne Kinostunden in Berlin!

Detailliertes zum Film unter imdb.com.

Gezeigt wird "Eine Geschichte von Liebe und Finsternis" in den oben genannten Lichtspielhäusern der Bundeshauptstadt. Vergleichbar mit "Eine Geschichte von Liebe und Finsternis" sind übrigens diese Kinofilme: Moonlight (2017), Die andere Seite der Hoffnung, Die Hütte: Ein Wochenende mit Gott, Die Schlösser aus Sand, Lion - Der lange Weg nach Hause.

Wenn Ihnen 'Eine Geschichte von Liebe und Finsternis' gefällt, könnten Ihnen auch diese Filme gefallen:

Moonlight (2017)

Moonlight (2017)

z.B. in:
  • Moviemento Berlin
  • CinemaxX Potsdamer Platz Berlin
  • Wolf Berlin
  • Hackesche Hoefe Kino Berlin
  • Filmtheater am Friedrichshain Berlin
  • Die andere Seite der Hoffnung

    Die andere Seite der Hoffnung

    z.B. in:
  • Passage Berlin
  • Hackesche Hoefe Kino Berlin
  • International Berlin
  • Toni und Tonino Berlin
  • Delphi-Filmpalast am Zoo Berlin
  • Die Hütte: Ein Wochenende mit Gott

    Die Hütte: Ein Wochenende mit Gott

    z.B. in:
  • Astra-Filmpalast Berlin
  • Cinema am Walther-Schreiber-Platz Berlin
  • CinemaxX Potsdamer Platz Berlin
  • CineMotion Hohenschoenhausen-Berlin
  • Cinestar CUBIX Filmpalast Berlin Alexanderplatz
  • Die Schlösser aus Sand

    Die Schlösser aus Sand

    z.B. in:
  • Filmtheater am Friedrichshain Berlin
  • Kant Kino Berlin
  • Yorck-Kino Berlin
  • Hackesche Hoefe Kino Berlin
  • Thalia Babelsberg Potsdam
  • Lion - Der lange Weg nach Hause

    Lion - Der lange Weg nach Hause

    z.B. in:
  • CinemaxX Potsdamer Platz Berlin
  • B-ware! ladenkino Berlin
  • Cinestar CUBIX Filmpalast Berlin Alexanderplatz
  • Rollberg-Kinos Berlin
  • Kino im Kulturhaus Spandau-Berlin
  • zurück zurück zu: vorherige Seite | alle Filme | alle Kinos

    Lesermeinungen:

    Eigene Meinung schreiben

    Leider hat noch keine Leserin bzw. kein Leser ein Kommentar abgegeben.





     
        berlinien.de ist ein Angebot von stadtus.de.
    Datenschutz | Jobs | Nutzungsbedingungen. Wieso sind einige Links grün?
    © 1997-2009 Stadtus.
    powered by Domain24