berlinien.de - Ihr Stadtmagazin Berlin
 
BerlinStartseite  
 
 
  
  
     News & Tipps 
     Filme 
     Kinos 
     Kinoprogramm 
     Filmposter kaufen 
  
  
  
  
  
  
  
  
  
  
  
  
  
 
 
Region wählen
Newsletter/RSS-NewsFeed Berlin Kontakt/Impressum


Anzeigen

 

Anzeigen

Film: "Gemeinsam wohnt man besser"

Komödie, 2016, F, 97 Min..


 
Darsteller: Andre Dussollier; Berengere Krief; Arnaud Ducret;
Regie: Francois Desagnant
Drehbuch: Jerome Corcos; Francois Desagnant; Catherine Diame
FSK: ohne Altersbeschränkung
Länge: 97 Min. (1 Std. 37 Min.)
Weitere Infos:



 

Eigentlich wollte der pensionierte Witwer Hubert Jacquin (Andre Dussollier) nur eine Putzfrau einstellen, doch durch ein Missverständnis nistet sich in seiner großen Pariser Altbauwohnung eine junge Mitbewohnerin ein. Die quirlige Studentin Manuela versteht zwar nichts davon, wie man einen Haushalt führt, aber davon, wie man den Alltag eines Rentners gehörig auf den Kopf stellt, umso mehr. Am Ende eines rauschenden Abends lässt sich Hubert sogar überreden, die Wohngemeinschaft zu erweitern. Schon kurz darauf ziehen die etwas verspannte Krankenschwester Marion und der in Scheidung lebende, neurotische Anwalt Paul-Gerard ein. Trotz aller Unterschiede wächst die ungewöhnliche Wohngemeinschaft schon bald zusammen. Und auch Hubert erkennt allmählich, dass man für eine Wohngemeinschaft nie zu alt ist. (Lesermeinungen)

Soundtrack & Bücher zum Film bei Amazon
Filmposter & Merchandising-Artikel zum Film

Kinoprogramm Gemeinsam wohnt man besser  

Leider konnten derzeit keine Kinovorstellungen gefunden werden!

Mehr zu "Gemeinsam wohnt man besser":

Die Ansicht der Kino-Fans in Berlin: unterhaltsam, komödiantisch und witzig. Der Film kommt mit Andre Dussollier, Berengere Krief und Arnaud Ducret in den Hauptrollen. Mit diesem Film setzte Francois Desagnant in der Regie die hervorragende Arbeit fort. Das Drehbuch ist ein Werk von Jerome Corcos, Francois Desagnant und Catherine Diame. Sie lieben Komödie? 97 witzige Filmminuten warten in diesem Kino-Film auf Sie. Für Kinobesucher oA ist der Film freigegeben worden. "Gemeinsam wohnt man besser" ist 2016 in Frankreich entstanden. Übrigens unter "Adopte un veuf" kann man sich den Film im Original ansehen. Schöne Kinostunden in der Hauptstadt!

Das world-wide-web bietet unter imdb.com mehr Informationen.

In der Bundeshauptstadt kann man sich "Gemeinsam wohnt man besser" in den vorher genannten Kinos anschauen. Übrigens sollte Ihnen "Gemeinsam wohnt man besser" gefallen haben, empfehlen wir auch nachfolgend aufgeführte Kino-Filme: Alles unter Kontrolle (2017), Ein Dorf sieht schwarz, Lommbock, Es war einmal in Deutschland, Kolonya Cumhuriyeti.

Wenn Ihnen 'Gemeinsam wohnt man besser' gefällt, könnten Ihnen auch diese Filme gefallen:

Alles unter Kontrolle (2017)

z.B. in:
  • Thalia Babelsberg Potsdam
  • CineMotion Hohenschoenhausen-Berlin
  • Intimes Berlin
  • Moviemento Berlin
  • Kino Central
  • Ein Dorf sieht schwarz

    Ein Dorf sieht schwarz

    z.B. in:
  • CinemaxX Potsdamer Platz Berlin
  • Cinema Paris Berlin
  • Filmtheater am Friedrichshain Berlin
  • Filmtheater Weltspiegel Cottbus
  • Blauer Stern Pankow Berlin
  • Lommbock

    Lommbock

    z.B. in:
  • Passage Berlin
  • UCI Kinowelt Colosseum Berlin
  • Kant Kino Berlin
  • CinemaxX Potsdamer Platz Berlin
  • Kino in der Kulturbrauerei Berlin
  • Es war einmal in Deutschland

    Es war einmal in Deutschland

    z.B. in:
  • Union Filmtheater Berlin
  • Toni und Tonino Berlin
  • Filmkunst 66 Berlin
  • Casablanca Berlin
  • Thalia Babelsberg Potsdam
  • Kolonya Cumhuriyeti

    z.B. in:
  • Cineplex Neukölln Arcaden Berlin
  • Cineplex Alhambra Berlin
  • zurück zurück zu: vorherige Seite | alle Filme | alle Kinos

    Lesermeinungen:

    Eigene Meinung schreiben

    Leider hat noch keine Leserin bzw. kein Leser ein Kommentar abgegeben.





     
        berlinien.de ist ein Angebot von stadtus.de.
    Datenschutz | Jobs | Nutzungsbedingungen. Wieso sind einige Links grün?
    © 1997-2009 Stadtus.
    powered by Domain24