berlinien.de - Ihr Stadtmagazin Berlin
 
BerlinStartseite  
 
 
  
  
     News & Tipps 
     Filme 
     Kinos 
     Kinoprogramm 
     Filmposter kaufen 
  
  
  
  
  
  
  
  
  
  
  
  
  
 
 
Region wählen
Newsletter/RSS-NewsFeed Berlin Kontakt/Impressum


Anzeigen

 

Anzeigen

Film: "Die Taschendiebin"

Drama; Liebesgeschichte, 2016, ROK, 144 Min..


Darsteller: Min-hee Kim; Tae-ri Kim; Jung-woo Ha;
Regie: Chan-wook Park
Drehbuch: Chan-wook Park; Seo-Kyung Chung
Länge: 144 Min. (2 Std. 24 Min.)
Weitere Infos:



 

Korea in den 1930er Jahren. Die schöne, aber unnahbare Lady Hideko lebt mit ihrem dominanten Onkel Kouzuki und ihrem ererbten Vermögen in einem abgelegenen Anwesen, dessen Herzstück eine hingebungsvoll gepflegte und bewachte Bibliothek ist. Kouzuki sammelt und verkauft Bücher voll schonungsloser Erotik, die Hideko zahlungskräftigen Herren vorlesen muss, um so den Preis der Bücher in die Höhe zu treiben. Eines Tages kommt ein neues Dienstmädchen, die junge und naive Sookee, ins Haus von Lady Hideko. Doch das Mädchen hat ein Geheimnis: Sookee ist eine Taschendiebin und Betrügerin, engagiert, um Hideko dem gerissenen Grafen Fujiwara in die Hände zu spielen, der sie nach der Hochzeit um ihr Vermögen bringen will. Doch zwischen den beiden jungen Frauen entwickelt sich etwas Unerwartetes: ein ganz eigenes Begehren, eine ungeahnte Zuneigung, die die Karten der Macht neu verteilt. (Lesermeinungen)

Soundtrack & Bücher zum Film bei Amazon
Filmposter & Merchandising-Artikel zum Film

Kinoprogramm Die Taschendiebin  

Wolf Berlin:
(Weserstr. 59, Berlin, 030/921 03 93 33)
 Wolf Berlin 1-3 (49 Plätze):
 Su. 28.05. 12:00OmU 22:00OmU
 Mo. 29.05. 12:00OmU 22:00OmU
 Tu. 30.05. 12:00OmU 22:00OmU
 We. 31.05. 12:00OmU 22:00OmU

Mehr zu "Die Taschendiebin":

Einfach dramatisch, herzzerreißend und tragisch - lautet das Urteil der Kinobesucher in Berlin. Als passende Besetzung wurden Min-hee Kim, Tae-ri Kim und Jung-woo Ha ins Rennen geschickt. Regie für den Kino-Film hatte Chan-wook Park. Der Kinofilm enstand nach dem Drehbuch von Chan-wook Park und Seo-Kyung Chung. 144 herzzerreißende Minuten für alle Liebhaber von Drama und Liebesgeschichte, die in der Bundeshauptstadt leben. "Die Taschendiebin" wurde in Korea im Jahre 2016 hergestellt. "Native-Speaker" und solche, die es werden wollen, finden den Kino-Film unter "Ah-ga-ssi" in unserem Kinoprogramm. Berlinien.de wünscht gute Kino-Unterhaltung in der Bundeshauptstadt!

Klicken Sie imdb.com, um ergänzende Informationen zu erhalten.

Sehen können Sie "Die Taschendiebin" in den oben genannten Kinos der Hauptstadt. Hat Ihnen "Die Taschendiebin" gefallen? Dann empfehlen wir folgende Filmproduktionen: Rückkehr nach Montauk, Moonlight (2017), Die andere Seite der Hoffnung, Lion - Der lange Weg nach Hause, Die Hütte: Ein Wochenende mit Gott.

Wenn Ihnen 'Die Taschendiebin' gefällt, könnten Ihnen auch diese Filme gefallen:

Rückkehr nach Montauk

Rückkehr nach Montauk

z.B. in:
  • Passage Berlin
  • Blauer Stern Pankow Berlin
  • Thalia Babelsberg Potsdam
  • Filmtheater am Friedrichshain Berlin
  • Eva-Lichtspiele Berlin
  • Moonlight (2017)

    Moonlight (2017)

    z.B. in:
  • Bali-Kino Berlin
  • Cinema am Walther-Schreiber-Platz Berlin
  • Eiszeit (Kino im Wrangelkiez) Berlin
  • Kino in der Kulturbrauerei Berlin
  • B-ware! ladenkino Berlin
  • Die andere Seite der Hoffnung

    Die andere Seite der Hoffnung

    z.B. in:
  • Haveltorkino
  • Tilsiter-Lichtspiele Berlin
  • Kino Kiste Berlin
  • B-ware! ladenkino Berlin
  • Hackesche Hoefe Kino Berlin
  • Lion - Der lange Weg nach Hause

    Lion - Der lange Weg nach Hause

    z.B. in:
  • CinemaxX Potsdamer Platz Berlin
  • B-ware! ladenkino Berlin
  • Acud Berlin
  • Cineplex Neukölln Arcaden Berlin
  • Cineplex Spandau-Berlin
  • Die Hütte: Ein Wochenende mit Gott

    Die Hütte: Ein Wochenende mit Gott

    z.B. in:
  • CineMotion Hohenschoenhausen-Berlin
  • CinemaxX Potsdamer Platz Berlin
  • Filmpalast Oranienburg
  • Adria Berlin
  • zurück zurück zu: vorherige Seite | alle Filme | alle Kinos

    Lesermeinungen:

    Eigene Meinung schreiben

    Leider hat noch keine Leserin bzw. kein Leser ein Kommentar abgegeben.





     
        berlinien.de ist ein Angebot von stadtus.de.
    Datenschutz | Jobs | Nutzungsbedingungen. Wieso sind einige Links grün?
    © 1997-2009 Stadtus.
    powered by Domain24