berlinien.de - Ihr Stadtmagazin Berlin
 
BerlinStartseite  
 
 
  
  
     News & Tipps 
     Filme 
     Kinos 
     Kinoprogramm 
     Filmposter kaufen 
  
  
  
  
  
  
  
  
  
  
  
  
  
 
 
Region wählen
Newsletter/RSS-NewsFeed Berlin Kontakt/Impressum


Anzeigen

 

Anzeigen

Film: "In den letzten Tagen der Stadt"

Drama, 2016, ET/D/GB, 118 Min..


 
Darsteller: Khalid Abdalla; Laila Samy; Hanan Youssef;
Regie: Tamer El Said
Drehbuch: Tamer El Said; Rasha Salti
Länge: 118 Min. (1 Std. 58 Min.)
Weitere Infos:



 

Kairo im Jahr 2009, zwei Jahre vor der ägyptischen Revolution. Khalid ist Filmemacher und arbeitet an einem Porträt seiner Heimatstadt. Immer wieder sieht er seine Bilder an, als warte er darauf, dass sie einen Sinn ergeben. Die Geschichten seiner Protagonisten und Protagonistinnen scheinen von irgendwoher aus seinem Inneren zu stammen, in der Außenwelt sucht er nach Anknüpfungspunkten, doch je mehr er sucht, desto mehr scheinen sie zu verschwinden. Nicht abrupt, sondern in Momenten voller Zartheit verabschiedet er sich von seiner Freundin, die ihn verlässt, von seiner kranken Mutter, von Freunden, die auf Besuch in der Stadt waren. Für sie stellt Kairo einen Fixpunkt da: Der Eine hat Bagdad verlassen und lebt als Flüchtling in Berlin, der Andere ist dort geblieben, der Dritte lebt im aufgewühlten Beirut. Als sie beschließen, Khalid Videomaterial aus ihren Städten zu schicken, geht es weniger darum, ihm bei seinem Film zu helfen, als dadurch die Verbindung zu etwas aufrechtzuerhalten, was sie noch in Kairo verorten, wohl wissend, dass es bereits ein Phantasma ist. (Lesermeinungen)

Soundtrack & Bücher zum Film bei Amazon
Filmposter & Merchandising-Artikel zum Film

Kinoprogramm In den letzten Tagen der Stadt  

Leider konnten derzeit keine Kinovorstellungen gefunden werden!

Mehr zu "In den letzten Tagen der Stadt":

Der Film ist traurig, bewegend und schauerlich. Für die Verfilmung der Handlung wurden Khalid Abdalla, Laila Samy und Hanan Youssef als Filmdarsteller verpflichtet. Verfilmt wurde die Story von Tamer El Said in der Regie. Dem Drehbuch von Tamer El Said und Rasha Salti verdanken wir die Handlung des Films. Sie stehen auf Drama? Dann warten bei diesem Film 118 traurige Filmmin. auf Sie. "In den letzten Tagen der Stadt" stammt aus Ägypten, Deutschland und Großbritannien und wurde 2016 gedreht. Die Originalversion heißt übrigens "Akher ayam el madina". Berlinien.de wünscht Ihnen ein unterhaltsames Kino-Erlebnis in der Bundeshauptstadt!

"In den letzten Tagen der Stadt" kann man sich in der Bundeshauptstadt in oben genannten Kinos ansehen. Vergleichbar mit "In den letzten Tagen der Stadt" sind übrigens diese Filme: Aus dem Nichts (2017), Die Anfängerin, Die Flügel der Menschen, La melodie - Der Klang von Paris, Wunder (2018).

Wenn Ihnen 'In den letzten Tagen der Stadt' gefällt, könnten Ihnen auch diese Filme gefallen:

Aus dem Nichts (2017)

Aus dem Nichts (2017)

z.B. in:
  • Passage Berlin
  • Delphi LUX Berlin
  • CinemaxX Potsdamer Platz Berlin
  • Yorck-Kino Berlin
  • Babylon Kreuzberg-Berlin
  • Die Anfängerin

    Die Anfängerin

    z.B. in:
  • Thalia Babelsberg Potsdam
  • Toni und Tonino Berlin
  • Union Filmtheater Berlin
  • Kino Spreehöfe Berlin
  • Haveltorkino
  • Die Flügel der Menschen

    Die Flügel der Menschen

    z.B. in:
  • Eiszeit (Kino im Wrangelkiez) Berlin
  • Intimes Berlin
  • Hackesche Hoefe Kino Berlin
  • Krokodil Berlin
  • Acud Berlin
  • La melodie - Der Klang von Paris

    La melodie - Der Klang von Paris

    z.B. in:
  • Bali-Kino Berlin
  • CinemaxX Potsdamer Platz Berlin
  • Babylon Mitte-Berlin
  • Casablanca Berlin
  • Wunder (2018)

    z.B. in:
  • Ala Falkensee
  • Zoo Palast Berlin
  • Cinestar Wildau A10-Erlebniswelt
  • Cinestar Tegel-Berlin
  • Thalia Movie Magic Berlin
  • zurück zurück zu: vorherige Seite | alle Filme | alle Kinos

    Lesermeinungen:

    Eigene Meinung schreiben

    Leider hat noch keine Leserin bzw. kein Leser ein Kommentar abgegeben.





     
        berlinien.de ist ein Angebot von stadtus.de.
    Datenschutz | Jobs | Nutzungsbedingungen. Wieso sind einige Links grün?
    © 1997-2009 Stadtus.
    powered by Domain24