berlinien.de - Ihr Stadtmagazin Berlin
 
BerlinStartseite  
 
 
  
  
     News & Tipps 
     Filme 
     Kinos 
     Kinoprogramm 
     Filmposter kaufen 
  
  
  
  
  
 
 
Region wählen
Newsletter/RSS-NewsFeed Berlin Kontakt/Impressum


Anzeigen

 

Anzeigen

Film: "Als ich mal groß war"

Dokumentarfilm, 2019, D, 85 Min..


Regie: Lilly Engel; Philip Fleischmann
Drehbuch: Lilly Engel; Philip Fleischmann
FSK: ab 6 Jahre
Länge: 85 Min. (1 Std. 25 Min.)
Weitere Infos:



 

Können Sie sich noch daran erinnern, wie es war, als Sie ein Kind waren? Als das ganze Leben noch vor einem lag - aufregend, verheißungsvoll, voller Abenteuer und Träume. Was wird eigentlich aus diesen Träumen, wohin verschwinden sie beim Erwachsenwerden? Das sind die Fragen, die die Dokumentation stellt. Und mit Humor, Herz und Poesie beantwortet. Fünf Jahre haben die Filmemacher Lilly Engel und Philipp Fleischmann die drei Kinder Lucas, Marius und Renee dokumentarisch begleitet. Die Zuschauer können sie auf dem Weg vom Kind zum Teenager erleben – und gleichzeitig die Veränderungen ihrer Träume. (Lesermeinungen)

Soundtrack & Bücher zum Film bei Amazon
Filmposter & Merchandising-Artikel zum Film

Kinoprogramm Als ich mal groß war  

Cinestar CUBIX Filmpalast Berlin Alexanderplatz:
(Rathausstr. 1, Berlin, )
 Cinestar CUBIX Filmpalast Berlin Alexanderplatz 1 (147 Plätze):
 Mo. 16.12. 13:40
 Di. 17.12. 13:40
document.writeln('');
Anzeige

Mehr zu "Als ich mal groß war":

Das sagten die Kino-Fans in Berlin über den Kinofilm: authentisch, informativ und sachlich. Lilly Engel und Philip Fleischmann holte in der Regie das Beste aus dem Film. Als Vorlage diente das Drehbuch von Lilly Engel und Philip Fleischmann. Bei diesem Kino-Film kommen Fans von Dokumentarfilm 85 Kinominuten lang auf ihre Kosten. Für Zuschauer ab 6 Jahren ist der Kino-Film freigegeben worden. "Als ich mal groß war" entstand 2019 in Deutschland. Diesen Kinofilm sollten Sie in Berlin nicht versäumen. gute Unterhaltung!

Im Internet gibt´s unter imdb.com oder www.pandorafilm.de/filme/als-ich-mal-gross-war.html zusätzliche Infos.

"Als ich mal groß war" kann man sich in der Bundeshauptstadt in oben genannten Filmtheatern ansehen. Weitere Kinofilme für Dokumentarfilm-Fans in der Bundeshauptstadt: Aquarela, But Beautiful - Nichts existiert unabhängig, 2040 - Wir retten die Welt!, Berlin Babylon, Das Forum.

Wenn Ihnen 'Als ich mal groß war' gefällt, könnten Ihnen auch diese Filme gefallen:

Aquarela

Aquarela

z.B. in:
  • Wolf Berlin
  • Kino in der Kulturbrauerei Berlin
  • Hackesche Hoefe Kino Berlin
  • Filmtheater am Friedrichshain Berlin
  • Rollberg-Kinos Berlin
  • But Beautiful - Nichts existiert unabhängig

    But Beautiful - Nichts existiert unabhängig

    z.B. in:
  • B-ware!Ladenkino Berlin
  • Acud Berlin
  • 2040 - Wir retten die Welt!

    2040 - Wir retten die Welt!

    z.B. in:
  • B-ware! ladenkino Berlin
  • Union Filmtheater Berlin
  • Scala Werder
  • Berlin Babylon

    z.B. in:
  • Hackesche Hoefe Kino Berlin
  • Das Forum

    z.B. in:
  • Filmrauschpalast Berlin
  • Union Filmtheater Berlin
  • zurück zurück zu: vorherige Seite | alle Filme | alle Kinos

    Lesermeinungen:

    Eigene Meinung schreiben

    Leider hat noch keine Leserin bzw. kein Leser ein Kommentar abgegeben.





     
        berlinien.de ist ein Angebot von stadtus.de.
    Datenschutz | Jobs | Nutzungsbedingungen. Wieso sind einige Links grün?
    © 1997-2009 Stadtus.
    powered by Domain24