berlinien.de - Ihr Stadtmagazin Berlin
 
BerlinStartseite  
 
 
  
  
     News & Tipps 
     Filme 
     Kinos 
     Kinoprogramm 
     Filmposter kaufen 
  
  
  
  
  
 
 
Region wählen
Newsletter/RSS-NewsFeed Berlin Kontakt/Impressum


Anzeigen

 

Anzeigen

Film: "Andrej Rubljow"

Biografie, 1966, UdSSR, 205 Min..


 
Darsteller: Anatolij Solonizyn; Iwan Lapikow; ;
Regie: Andrej Tarkowskij
Drehbuch: Andrej Michalkow-Kontschalowski; Andrej Tarkowskij
Länge: 205 Min. (3 Std. 25 Min.)
Weitere Infos:



 

Dieser Film schildert den Lebensweg des legendären Ikonenmalers Andrej Rubljow (etwa 1360-1430). Verantwortungsbewusstsein und Selbstzweifel angesichts der menschenverachtenden Politik seiner Auftraggeber stürzen ihn in eine tiefe Krise, bilden zugleich die Triebfeder für seine Auseinandersetzung mit der Position des Künstlers in Politik und Gesellschaft. (Lesermeinungen)

Die Presse meint zu "Andrej Rubljow": "Dieses epische Meisterwerk des neuen sowjetischen Films stellt erstmals eine Verbindung zwischen diesem und der goldenen Ära des sowjetischen Films her, mit dessen vollkommensten Werke es zu Recht verglichen worden ist." (Amos Vogel)

Soundtrack & Bücher zum Film bei Amazon
Filmposter & Merchandising-Artikel zum Film

Kinoprogramm Andrej Rubljow  

Leider konnten derzeit keine Kinovorstellungen gefunden werden!

Mehr zu "Andrej Rubljow":

Bei "Andrej Rubljow" gehts um folgendes: Dieser Film im Kino schildert den Lebensweg des legendären Ikonenmalers Andrej Rubljow (etwa 1360-1430). Verantwortungsbewusstsein und Selbstzweifel angesichts der menschenverachtenden Politik seiner Auftraggeber stürzen ihn in eine tiefe Krise, bilden zugleich die Triebfeder für seine Auseinandersetzung mit der Position des Künstlers in Politik und Gesellschaft.

Die Akteure in "Andrej Rubljow" sind nicht ganz unbekannt:Anatolij Solonizyn und Iwan Lapikow. Der Filmm wurde von Andrej Tarkowskij inszeniert. Das Drehbuch verfassten Andrej Michalkow-Kontschalowski und Andrej Tarkowskij. Der Eindruck der Presse der Bundeshauptstadt: "Dieses epische Meisterwerk des neuen sowjetischen Films stellt erstmals eine Verbindung zwischen diesem und der goldenen Ära des sowjetischen Films her, mit dessen vollkommensten Werke es zu Recht verglichen worden ist." (Amos Vogel).

Stehen Sie auf Biografie? Dann werden Sie 205 Min. gut unterhalten. Es handelt sich bei "Andrej Rubljow" um eine Produktion aus UdSSR. Einen schönen Kinotag in Berlin bei "Andrej Rubljow"!

Wenn Sie Anatolij Solonizyn und Iwan Lapikow mögen, gucken Sie doch mal bei folgenden Filmen: oder Die Reise nach Lyon.

Diese Berliner Mekkas der Cineasten zeigen Andrej Rubljow:

Wenn Ihnen 'Andrej Rubljow' gefällt, könnten Ihnen auch diese Filme gefallen:

Die Reise nach Lyon

z.B. in:

zurück zurück zu: vorherige Seite | alle Filme | alle Kinos

Lesermeinungen:

Eigene Meinung schreiben

Leider hat noch keine Leserin bzw. kein Leser ein Kommentar abgegeben.





 
    berlinien.de ist ein Angebot von stadtus.de.
Datenschutz | Jobs | Nutzungsbedingungen. Wieso sind einige Links grün?
© 1997-2009 Stadtus.
powered by Domain24