berlinien.de - Ihr Stadtmagazin Berlin
 
BerlinStartseite  
 
 
  
  
     News & Tipps 
     Filme 
     Kinos 
     Kinoprogramm 
     Filmposter kaufen 
  
  
  
  
  
  
  
  
  
  
  
  
  
 
 
Region wählen
Newsletter/RSS-NewsFeed Berlin Kontakt/Impressum


Anzeigen

 

Anzeigen

Film: "Baby (2003 D)"

Drama, 2002, D, 105 Min..


 
Darsteller: Lars Rudolph; Alice Dwyer; Filip Peeters;
Regie: Philipp Stölzl
Drehbuch: Wolfgang Kohlhaase; David Hamblyn
FSK: ab 12 Jahre
Länge: 105 Min. (1 Std. 45 Min.)
Weitere Infos:



 

Die kleine Lilli verliert durch einen Unfall die Mutter und wächst bei Vater Frank und dessen Freund Paul auf. 13 Jahre später sind die beiden verkrachte Kleinkriminelle und Lilli fast erwachsen. Aus einer Laune heraus verführt sie Ersatzvater Paul. Doch der Fehltritt bleibt nicht folgenlos - sie wird schwanger. (Lesermeinungen)

Die Presse meint zu "Baby (2003 D)": "Brillantes, großes Kino aus Deutschland. Melodram, Krimi oder Komödie - BABY ist vieles, nur kein dröges Kopf-Kino." (FILMZ)

Soundtrack & Bücher zum Film bei Amazon
Filmposter & Merchandising-Artikel zum Film

Kinoprogramm Baby (2003 D)  

Leider konnten derzeit keine Kinovorstellungen gefunden werden!

Mehr zu "Baby (2003 D)":

So finden die Berliner Kinobesucher den Hollywoodstreifen: traurig, beklemmend und bewegend. In den Hauptrollen kann man Lars Rudolph, Alice Dwyer und Filip Peeters sehen. Als Regisseur wirkte für den Film im Kino Philipp Stölzl. Die Story für "Baby (2003 D)" kommt von Wolfgang Kohlhaase und David Hamblyn. Das Feuilleton urteilt so: "Brillantes, großes Lichtspielhaus aus Deutschland. Melodram, Krimi oder Komödie - BABY ist vieles, nur kein dröges Kopf-Kino." (FILMZ).

Wenn Sie Drama mögen, unterhält Sie der Film 105 Kinomin.. Für Kinofans ist der Film im Kino ab 12 Jahren frei. Die Produktion wurde in Deutschland abgedreht. In den Kinocenter läuft die Originalversion unter Baby. Viel Spass; beim Kino-Film!

Mehr zu "Baby (2003 D)" gibts unter: imdb.com oder www.baby-der-film.de.

Empfehlungen für Berliner Genre-Fans: Die Frau des Nobelpreisträgers, Adam und Evelyn, Capernaum - Stadt der Hoffnung, Das Mädchen, das lesen konnte, Drei Gesichter.

Baby (2003 D) kann man in der Bundeshauptstadt in vorstehenden Filmpalästen sehen.

Wenn Ihnen 'Baby (2003 D)' gefällt, könnten Ihnen auch diese Filme gefallen:

Die Frau des Nobelpreisträgers

z.B. in:
  • Kant Kino Berlin
  • Filmtheater Weltspiegel Cottbus
  • CinemaxX Potsdamer Platz Berlin
  • Filmkunst 66 Berlin
  • Capitol Dahlem Berlin
  • Adam und Evelyn

    Adam und Evelyn

    z.B. in:
  • Moviemento Berlin
  • Union Filmtheater Berlin
  • Toni und Tonino Berlin
  • Hackesche Hoefe Kino Berlin
  • Bundesplatz-Kino Berlin
  • Capernaum - Stadt der Hoffnung

    Capernaum - Stadt der Hoffnung

    z.B. in:
  • CinemaxX Potsdamer Platz Berlin
  • Passage Berlin
  • Fsk am Oranienplatz Berlin
  • Delphi LUX Berlin
  • Kino in der Kulturbrauerei Berlin
  • Das Mädchen, das lesen konnte

    Das Mädchen, das lesen konnte

    z.B. in:
  • Delphi LUX Berlin
  • Fsk am Oranienplatz Berlin
  • Union Filmtheater Berlin
  • Thalia Babelsberg Potsdam
  • Hackesche Hoefe Kino Berlin
  • Drei Gesichter

    Drei Gesichter

    z.B. in:
  • Tilsiter-Lichtspiele Berlin
  • Hackesche Hoefe Kino Berlin
  • Delphi LUX Berlin
  • Il Kino Kino-Bar-Bistro Berlin
  • Acud Berlin
  • zurück zurück zu: vorherige Seite | alle Filme | alle Kinos

    Lesermeinungen:

    Eigene Meinung schreiben

    Leider hat noch keine Leserin bzw. kein Leser ein Kommentar abgegeben.





     
        berlinien.de ist ein Angebot von stadtus.de.
    Datenschutz | Jobs | Nutzungsbedingungen. Wieso sind einige Links grün?
    © 1997-2009 Stadtus.
    powered by Domain24