berlinien.de - Ihr Stadtmagazin Berlin
 
BerlinStartseite  
 
 
  
  
     News & Tipps 
     Filme 
     Kinos 
     Kinoprogramm 
     Filmposter kaufen 
  
  
  
  
  
  
  
  
  
  
  
  
  
 
 
Region wählen
Newsletter/RSS-NewsFeed Berlin Kontakt/Impressum


Anzeigen

 

Anzeigen

Film: "Dancing Beethoven"

Dokumentarfilm, 2016, CH/E, 79 Min..


Regie: Arantxa Aguirre
Drehbuch: Arantxa Aguirre
FSK: ohne Altersbeschränkung
Länge: 79 Min. (1 Std. 19 Min.)
Weitere Infos:
Trailer ansehen



 

Das weltberühmte Bejart-Ballett Lausanne tanzt Beethovens Neunte Symphonie. In meisterhaft gestalteten Bildern wird uns die atemberaubende Entstehungsgeschichte eines der erfolgreichsten Tanzstücke des 21. Jahrhunderts präsentiert. "Alle Menschen werden Brüder", heißt es in Schillers "Ode an die Freude", die Ludwig van Beethoven in seiner berühmten 9. Symphonie vertonte. In Maurice Bejarts Ballettfassung des großen Werkes wird diese Utopie zu getanzter Wirklichkeit. Zusammen mit dem Tokyo Ballet und dem Israel Philharmonic Orchestra unter der Leitung von Zubin Mehta brachte das Bejart Ballet Lausanne 2015 eines der atemberaubendsten Tanzstücke des 20. Jahrhunderts auf die Bühne. Neun Monate lang verfolgt der Film in rauschhaften Bildern die ebenso schweißtreibenden wie leidenschaftlichen Proben bis hin zur triumphalen Aufführung des Kunstwerkes. Wir sehen Tänzern, Choreografen, Musikern aus aller Welt vereint bei der Arbeit zu und lauschen ihren Ausführungen zu Beethovens Komposition, die den ewigen Kreislauf des Lebens und die Freude am Dasein feiert. (Lesermeinungen)

Soundtrack & Bücher zum Film bei Amazon
Filmposter & Merchandising-Artikel zum Film

Kinoprogramm Dancing Beethoven  

Leider konnten derzeit keine Kinovorstellungen gefunden werden!

Mehr zu "Dancing Beethoven":

Die Filmtheater der Hauptstadt präsentieren ab 13.04.2017 "Dancing Beethoven". Einfach authentisch, aufklärend und sachlich - lautet das Urteil der Kino-Besucher in Berlin. Mit diesem Film setzte Arantxa Aguirre in der Regie die hervorragende Arbeit fort. Das Script kommt von Arantxa Aguirre. Liebhaber von Dokumentarfilm werden in Berlin 79 Kinomin. lang gut unterhalten. Man kann sich den Film oA anschauen. "Dancing Beethoven" ist ein 2016 in der Schweiz und Spanien gedrehter Film. Einen unterhaltsamen Kinotag wünschen wir Ihnen! Im berlinien.de-Forum können Sie dann gleich Ihre Beurteilung posten.

Neugierig auf den Kinofilm? detailliertes unter imdb.com oder www.arsenalfilm.de/dancing-beethoven/index.htm.

Gezeigt wird "Dancing Beethoven" in den oben genannten Lichtspielhäusern der Hauptstadt. Übrigens artverwandt mit "Dancing Beethoven" sind diese Filmproduktionen in Berlin: Human Flow, Weit. Die Geschichte von einem Weg um die Welt, Liebe auf Sibirisch: Ohne Ehemann bist du keine Frau!, Das Kongo Tribunal, Untitled (2017).

Wenn Ihnen 'Dancing Beethoven' gefällt, könnten Ihnen auch diese Filme gefallen:

Human Flow

Human Flow

z.B. in:
  • Neues Off Berlin
  • Cinema Paris Berlin
  • Filmtheater am Friedrichshain Berlin
  • International Berlin
  • Kant Kino Berlin
  • Weit. Die Geschichte von einem Weg um die Welt

    z.B. in:
  • Union Filmtheater Berlin
  • B-ware! ladenkino Berlin
  • Passage Berlin
  • Bundesplatz-Kino Berlin
  • City Kino Wedding im Centre Francais
  • Liebe auf Sibirisch: Ohne Ehemann bist du keine Frau!

    Liebe auf Sibirisch: Ohne Ehemann bist du keine Frau!

    z.B. in:
  • Sputnik (höfe am südstern) Berlin
  • Tilsiter-Lichtspiele Berlin
  • Lichtblick-Kino Berlin
  • Krokodil Berlin
  • Concerthaus Brandenburg
  • Das Kongo Tribunal

    z.B. in:
  • Delphi LUX Berlin
  • City Kino Wedding im Centre Francais
  • Eiszeit (Kino im Wrangelkiez) Berlin
  • Tilsiter-Lichtspiele Berlin
  • Hackesche Hoefe Kino Berlin
  • Untitled (2017)

    Untitled (2017)

    z.B. in:
  • Wolf Berlin
  • Acud Berlin
  • zurück zurück zu: vorherige Seite | alle Filme | alle Kinos

    Lesermeinungen:

    Eigene Meinung schreiben

    Leider hat noch keine Leserin bzw. kein Leser ein Kommentar abgegeben.





     
        berlinien.de ist ein Angebot von stadtus.de.
    Datenschutz | Jobs | Nutzungsbedingungen. Wieso sind einige Links grün?
    © 1997-2009 Stadtus.
    powered by Domain24