berlinien.de - Ihr Stadtmagazin Berlin
 
BerlinStartseite  
 
 
  
  
     News & Tipps 
     Filme 
     Kinos 
     Kinoprogramm 
     Filmposter kaufen 
  
  
  
  
  
 
 
Region wählen
Newsletter/RSS-NewsFeed Berlin Kontakt/Impressum


Anzeigen

 

Anzeigen

Film: "Das krumme Haus"

Drama; Krimi; Mysterie, 2017, GB, 116 Min..


Darsteller: Max Irons; Stefanie Martini; Glenn Close;
Regie: Gilles Paquet-Brenner
Drehbuch: Julian Fellowes
FSK: ab 12 Jahre
Länge: 116 Min. (1 Std. 56 Min.)
Weitere Infos:



 

In dieser klassischen Detektivgeschichte kehrt der ehemalige Diplomat Charles Hayard (Max Irons) von Kairo nach London zurück, wo er eine Karriere als Privatdedektiv beginnt. Als Aristide Leonides, ein reicher und skrupelloser Tycoon, in seinem Bett vergiftet aufgefunden wird, wird Detective Hayward in das Haus der Familie eingeladen, um den Fall aufzuklären. Im Zuge der voranschreitenden Ermittlungen muss er der schockierenden Erkenntnis ins Auge sehen, das eine der Hauptverdächtigen Aristedes hübsche Enkelin ist, seine Auftraggeberin und ehemalige Geliebte, Sophia (Stefanie Martini). Hayward hatte eine leidenschaftliche Affaire mit ihr in Kairo, bevor sie eines Tages, ohne ein Wort zu verlieren, verschwand. Er muss nun seine Gefühle überwinden und einen klaren Kopf behalten, um die temperamentvolle Sophia und den Rest ihrer feindseligen Familie in den Griff zu bekommen, damit das Verbrechen aufgeklärt wird. (Lesermeinungen)

Soundtrack & Bücher zum Film bei Amazon
Filmposter & Merchandising-Artikel zum Film

Kinoprogramm Das krumme Haus  

Leider konnten derzeit keine Kinovorstellungen gefunden werden!

Mehr zu "Das krumme Haus":

Der Kinofilm ist schlichtweg dramatisch, bewegend und schauerlich. Filmdarsteller wie Max Irons, Stefanie Martini und Glenn Close machen den Film sehenswert. Das Ruder in der Regie übernahm Gilles Paquet-Brenner. Die Idee zum Kinofilm stammt von Julian Fellowes. Anhänger von Drama, Krimi und Mysterie werden in Berlin 116 Minuten lang gut unterhalten. Ab 12 Jahren darf man sich den Kinofilm ansehen. Im Jahre 2017 wurde in Großbritannien "Das krumme Haus" produziert. Die Originalfassung heißt übrigens "Crooked House". Einen unterhaltsamen Kinotag wünscht Ihnen berlinien.de!

Eine detaillierte Filmbeschreibungen finden Sie unter imdb.com oder www.fox.de/das-krumme-haus im World Wide Web.

Gezeigt wird "Das krumme Haus" in den oben genannten Kinos von Berlin. Weitere interessante Filmproduktionen in Berlin: Der Fall Collini, Birds Of Passage: Das grüne Gold der Wayuu, Ayka (2019), Das Haus am Meer (2019), Goliath96.

Wenn Ihnen 'Das krumme Haus' gefällt, könnten Ihnen auch diese Filme gefallen:

Der Fall Collini

Der Fall Collini

z.B. in:
  • Cinestar CUBIX Filmpalast Berlin Alexanderplatz
  • Zoo Palast Berlin
  • UCI Kinowelt Colosseum Berlin
  • Toni und Tonino Berlin
  • Kino in der Kulturbrauerei Berlin
  • Birds Of Passage: Das grüne Gold der Wayuu

    Birds Of Passage: Das grüne Gold der Wayuu

    z.B. in:
  • Hackesche Hoefe Kino Berlin
  • Wolf Berlin
  • Rollberg-Kinos Berlin
  • Moviemento Berlin
  • Delphi LUX Berlin
  • Ayka (2019)

    Ayka (2019)

    z.B. in:
  • Hackesche Hoefe Kino Berlin
  • Delphi LUX Berlin
  • Moviemento Berlin
  • Obenkino im Jugend- und Kulturzentrum Glad-House Cottbus
  • Thalia Babelsberg Potsdam
  • Das Haus am Meer (2019)

    Das Haus am Meer (2019)

    z.B. in:
  • Hackesche Hoefe Kino Berlin
  • Delphi LUX Berlin
  • BrotfabrikKino Berlin
  • Union Kino-Center Luckenwalde
  • Bundesplatz-Kino Berlin
  • Goliath96

    Goliath96

    z.B. in:
  • Tilsiter-Lichtspiele Berlin
  • Filmkunst 66 Berlin
  • zurück zurück zu: vorherige Seite | alle Filme | alle Kinos

    Lesermeinungen:

    Eigene Meinung schreiben

    Leider hat noch keine Leserin bzw. kein Leser ein Kommentar abgegeben.





     
        berlinien.de ist ein Angebot von stadtus.de.
    Datenschutz | Jobs | Nutzungsbedingungen. Wieso sind einige Links grün?
    © 1997-2009 Stadtus.
    powered by Domain24