berlinien.de - Ihr Stadtmagazin Berlin
 
BerlinStartseite  
 
 
  
  
     News & Tipps 
     Filme 
     Kinos 
     Kinoprogramm 
     Filmposter kaufen 
  
  
  
  
  
  
  
  
  
  
  
  
  
 
 
Region wählen
Newsletter/RSS-NewsFeed Berlin Kontakt/Impressum


Anzeigen

 

Anzeigen

Film: "Das Leben der Boheme"

Melodram, 1991, F/FIN/S/D, 103 Min..


 
Darsteller: Matti Pellonpää; Evelyne Didi; Andre Wilms;
Regie: Aki Kaurismäki
Drehbuch: Aki Kaurismäki; Henri Murger
FSK: ab 6 Jahre
Länge: 103 Min. (1 Std. 43 Min.)
Weitere Infos:



 

In Paris leben ein Dichter, ein Maler und ein Komponist einfach in den Tag hinein. Wenn den drei Bohemiens wieder einmal das Geld ausgeht, sorgt einer von ihnen mit irgendeiner Kunstproduktion für Nachschub, den sie alsbald bei gemeinsamen Gelagen ausgeben. Die traurigen Helden stehen sich gegenseitig nicht nur im alltäglichen Überlebenskampf, sondern auch bei ihren amourösen Verwicklungen mit Rat und Tat bei. (Lesermeinungen)

Die Presse meint zu "Das Leben der Boheme": Eine hervorragend fotografierte und mit filmischen Reminiszenzen gespickte Künstlerstudie: von den großartigen Auftritten Sam Fullers und Louis Malles bis zu den Anleihen bei französischen Altmeistern wie Carné und Renoir.

Soundtrack & Bücher zum Film bei Amazon
Filmposter & Merchandising-Artikel zum Film

Kinoprogramm Das Leben der Boheme  

Leider konnten derzeit keine Kinovorstellungen gefunden werden!

Mehr zu "Das Leben der Boheme":

Und das ist der Inhalt von "Das Leben der Boheme": In Paris leben ein Dichter, ein Maler und ein Komponist einfach in den Tag hinein. Wenn den drei Bohemiens wieder einmal das Geld ausgeht, sorgt einer von ihnen mit irgendeiner Kunstproduktion für Nachschub, den sie alsbald bei gemeinsamen Gelagen ausgeben. Die traurigen Helden stehen sich gegenseitig nicht nur im alltäglichen Überlebenskampf, sondern auch bei ihren amourösen Verwicklungen mit Rat und Tat bei.

Die Helden von "Das Leben der Boheme" sind Matti Pellonpää, Evelyne Didi und Andre Wilms. Als Regisseur wirkte für den Film Aki Kaurismäki. Verfasser des Drehbuchs: Aki Kaurismäki und Henri Murger. Das Echo der Berliner Film-Experten war: Eine hervorragend fotografierte und mit filmischen Reminiszenzen gespickte Künstlerstudie: von den großartigen Auftritten Sam Fullers und Louis Malles bis zu den Anleihen bei französischen Altmeistern wie Carné und Renoir.

103 Minutenzeigersprünge keine Langeweile für Berliner Melodram-Freaks. "Das Leben der Boheme" ist in deutschen Lichtspieltheater ab 6 Jahren freigegeben. Aus Frankfreich, FIN, S und Deutschland kommt dieser 1991 gemachte Leinwandfilm in die Bundeshauptstadt. Nebenbei der Originaltitel lautet Bohemielämää. Gute Unterhaltung bei "Das Leben der Boheme"!

Freuen Sie sich auf noch mehr Infos zum Kinofilm unter imdb.com.

Ähnliche Streifen für Kinos wie "Das Leben der Boheme" sind diese: Schiff nach Indialand, Kris - Krise.

Hier wird Das Leben der Boheme in Berlin gezeigt:

Wenn Ihnen 'Das Leben der Boheme' gefällt, könnten Ihnen auch diese Filme gefallen:

Schiff nach Indialand

z.B. in:
  • Babylon Mitte-Berlin
  • Kris - Krise

    z.B. in:
  • Babylon Mitte-Berlin
  • zurück zurück zu: vorherige Seite | alle Filme | alle Kinos

    Lesermeinungen:

    Eigene Meinung schreiben

    Leider hat noch keine Leserin bzw. kein Leser ein Kommentar abgegeben.





     
        berlinien.de ist ein Angebot von stadtus.de.
    Datenschutz | Jobs | Nutzungsbedingungen. Wieso sind einige Links grün?
    © 1997-2009 Stadtus.
    powered by Domain24