berlinien.de - Ihr Stadtmagazin Berlin
 
BerlinStartseite  
 
 
  
  
     News & Tipps 
     Filme 
     Kinos 
     Kinoprogramm 
     Filmposter kaufen 
  
  
  
  
  
 
 
Region wählen
Newsletter/RSS-NewsFeed Berlin Kontakt/Impressum


Anzeigen

 

Anzeigen

Film: "Das Messer im Wasser"

Drama, 1961, PL, 93 Min..


 
Darsteller: Leon Niemczyk; Jolante Umecka; Zygmunt Malanowicz;
Regie: Roman Polanski
Drehbuch: Jerzy Skolimowski
FSK: ab 16 Jahre
Länge: 93 Min. (1 Std. 33 Min.)
Weitere Infos:



 

Andrzej, ein erfolgreicher Sportjournalist, und seine junge Frau Krystyna fahren mit dem Auto aufs Land, um ein Wochenende auf ihrem Segelboot zu verbringen. Sie nehmen unterwegs einen jungen Anhalter mit und laden ihn ein, sie auf ihrem Ausflug zu begleiten. Andrej will seiner von ihm enttäuschten Frau demonstrieren, dass er dem Jüngeren überlegen ist. Es kommt zu einem Psychoduell zwischen den beiden um Krystyna buhlenden Männern. (Lesermeinungen)

Die Presse meint zu "Das Messer im Wasser": "Eine erste Stilprobe Roman Polanskis, die zwischen psychologischem Ernst und leiser Ironie schwankt, aber bereits enormes Talent verrät." (Lexikon des Internationalen Films)

Soundtrack & Bücher zum Film bei Amazon
Filmposter & Merchandising-Artikel zum Film

Kinoprogramm Das Messer im Wasser  

Babylon Mitte-Berlin:
(Rosa-Luxemburg-Str. 30, Berlin, 030/242 59 69)
 Babylon Mitte-Berlin 1-3 (447 Plätze):
 Di. 26.02. 22:30OmU
 Mi. 27.02. 19:30OmU
document.writeln('');
Anzeige

Mehr zu "Das Messer im Wasser":

Der Inhalt von "Das Messer im Wasser" ist folgender: Auf dem Weg zu den Masurischen Seen nimmt ein Ehepaar einen per Anhalter reisenden Studenten mit. Am Ziel angekommen, laden die beiden den jungen Mann ein, das Wochenende über bei ihnen auf ihrer Segelyacht zu verbringen.

In "Das Messer im Wasser" gibt’s ein Wiedersehn mit Leon Niemczyk, Jolante Umecka und Zygmunt Malanowicz. Inszeniert wurde "Das Messer im Wasser" von Roman Polanski. Den Zuseher von "Das Messer im Wasser" erfreut das Drehbuch von Jerzy Skolimowski. Die Bewertung von Berliner Presseleuten: "Eine erste Stilprobe Roman Polanskis, die zwischen psychologischem Ernst und leiser Ironie schwankt, aber bereits enormes Talent verrät." (Lexikon des Internationalen Films).

Sie stehen auf Drama? Dann warten bei dem Film 93 Minuten auf Sie. Zu sehen ist "Das Messer im Wasser" ab 16 Jahren. Der Hollywoodstreifen wurde 1961 abgedreht und in Amerika produziert. Berliner Filmfreunde mögen "Das Messer im Wasser" vielleicht als Nóz w wodzie im Original sehen. In "Das Messer im Wasser" können Sie einmal relaxen.

Interesse am Kinostreifen? Unter imdb.com gibt es weitere Informationen.

Weitere Film-Tipps für Interessenten von "Das Messer im Wasser": Capernaum - Stadt der Hoffnung, Die Frau des Nobelpreisträgers, Rafiki (2019), Die Blüte des Einklangs, Roma (2018).

Hier wird Das Messer im Wasser in Berlin gezeigt:

Wenn Ihnen 'Das Messer im Wasser' gefällt, könnten Ihnen auch diese Filme gefallen:

Capernaum - Stadt der Hoffnung

Capernaum - Stadt der Hoffnung

z.B. in:
  • Delphi LUX Berlin
  • Fsk am Oranienplatz Berlin
  • Hackesche Hoefe Kino Berlin
  • Passage Berlin
  • BrotfabrikKino Berlin
  • Die Frau des Nobelpreisträgers

    z.B. in:
  • Kant Kino Berlin
  • Kino im Kulturhaus Spandau-Berlin
  • Cosima Berlin
  • CinemaxX Potsdamer Platz Berlin
  • Thalia Babelsberg Potsdam
  • Rafiki (2019)

    Rafiki (2019)

    z.B. in:
  • Wolf Berlin
  • Filmrauschpalast Berlin
  • Fsk am Oranienplatz Berlin
  • Sputnik (höfe am südstern) Berlin
  • Zukunft Berlin
  • Die Blüte des Einklangs

    Die Blüte des Einklangs

    z.B. in:
  • Hackesche Hoefe Kino Berlin
  • Delphi LUX Berlin
  • Moviemento Berlin
  • Kino in der Kulturbrauerei Berlin
  • Eva-Lichtspiele Berlin
  • Roma (2018)

    z.B. in:
  • Wolf Berlin
  • Fsk am Oranienplatz Berlin
  • Babylon Mitte-Berlin
  • Tilsiter-Lichtspiele Berlin
  • Zoo Palast Berlin
  • zurück zurück zu: vorherige Seite | alle Filme | alle Kinos

    Lesermeinungen:

    Eigene Meinung schreiben

    Leider hat noch keine Leserin bzw. kein Leser ein Kommentar abgegeben.





     
        berlinien.de ist ein Angebot von stadtus.de.
    Datenschutz | Jobs | Nutzungsbedingungen. Wieso sind einige Links grün?
    © 1997-2009 Stadtus.
    powered by Domain24