berlinien.de - Ihr Stadtmagazin Berlin
 
BerlinStartseite  
 
 
  
  
     News & Tipps 
     Filme 
     Kinos 
     Kinoprogramm 
     Filmposter kaufen 
  
  
  
  
  
  
  
  
  
  
  
  
  
 
 
Region wählen
Newsletter/RSS-NewsFeed Berlin Kontakt/Impressum


Anzeigen

 

Anzeigen

Film: "Der lange Sommer der Theorie"

Drama, 2017, D, 86 Min..


Darsteller: Julia Zange; Katja Weilandt; Martina Schöne-Radunski;
Regie: Irene von Alberti
Drehbuch: Irene von Alberti
FSK: ohne Altersbeschränkung
Länge: 86 Min. (1 Std. 26 Min.)
Weitere Infos:
Trailer ansehen



 

Berlin, Sommer 2016. Im letzten Haus im Niemandsland hinter dem neuen Hauptbahnhof wohnen Nola, Katja und Martina in einer Künstlerinnen-WG. Ihre Zeit ist gezählt, denn bald entsteht hier Europacity. Die drei jungen Frauen leben auch sonst prekär. Katja ist Schauspielerin und hadert mit ihren Rollen, nebenbei vermietet sie Wohnungen an Touristen. Martina ist Fotografin, die keine Lust auf die Schmeicheleien eines Kurators hat und sich lieber mit ihrer Band auf der Bühne die Seele aus dem Leib schreit. Nola macht einen Film, bei dem sie SoziologInnen, HistorikerInnen, Kulturschaffende und TheoretikerInnen interviewt. Ihr geht es um Theorie und wie man sie heute nutzbar machen kann. (Lesermeinungen)

Soundtrack & Bücher zum Film bei Amazon
Filmposter & Merchandising-Artikel zum Film

Kinoprogramm Der lange Sommer der Theorie  

B-ware! ladenkino Berlin:
(Gaertnerstr. 19, Berlin, 030/20078888)
 B-ware! ladenkino Berlin (50 Plätze):
 Fr. 19.01. 13:00DFmenglU
 Sa. 20.01. 12:20DFmenglU
 So. 21.01. 12:20DFmenglU
 Mo. 22.01. 12:20DFmenglU
 Di. 23.01. 12:20DFmenglU
 Mi. 24.01. 12:20DFmenglU
 
Lichtblick-Kino Berlin:
(Kastanienallee 77, Berlin, 030/44 05 81 79)
 Lichtblick-Kino Berlin (32 Plätze):
 So. 21.01. 20:45
Thalia Babelsberg Potsdam:
(Rudolf-Breitscheid-Str. 50, Potsdam, 0331/743 70 20)
 Thalia Babelsberg Potsdam 1-4 (349 Plätze):
 Sa. 20.01. 12:00
 So. 21.01. 10:00
 Di. 23.01. 10:30

Mehr zu "Der lange Sommer der Theorie":

Die Meinung der Kinofans zum Kino-Film: dramatisch, bewegend und schauerlich. Die Helden des Films werden von Julia Zange, Katja Weilandt und Martina Schöne-Radunski gespielt. Regie für den Film übernahm Irene von Alberti. Der Kinofilm enstand nach dem Drehbuch von Irene von Alberti. Sie schätzen Drama? 86 schauerliche und werbefreie Minuten erwarten Sie in diesem Film. OA darf man sich den Kinofilm ansehen. "Der lange Sommer der Theorie" ist 2017 in Deutschland hergestellt worden. Diesen Kino-Film sollten Sie in der Hauptstadt nicht versäumen. gute Unterhaltung!

Zum Kinofilm gibt es unter imdb.com ergänzende Informationen.

Zu sehen ist "Der lange Sommer der Theorie" in den oben genannten Filmtheatern von Berlin. Ähnliche Filmproduktionen wie "Der lange Sommer der Theorie" in den Filmtheatern der Hauptstadt: Aus dem Nichts (2017), Die Anfängerin, Die Flügel der Menschen, La melodie - Der Klang von Paris, Fikkefuchs.

Wenn Ihnen 'Der lange Sommer der Theorie' gefällt, könnten Ihnen auch diese Filme gefallen:

Aus dem Nichts (2017)

Aus dem Nichts (2017)

z.B. in:
  • Passage Berlin
  • Filmtheater am Friedrichshain Berlin
  • Delphi LUX Berlin
  • Yorck-Kino Berlin
  • Hackesche Hoefe Kino Berlin
  • Die Anfängerin

    Die Anfängerin

    z.B. in:
  • Thalia Babelsberg Potsdam
  • Toni und Tonino Berlin
  • Union Filmtheater Berlin
  • Kino Spreehöfe Berlin
  • Kino Kiste Berlin
  • Die Flügel der Menschen

    Die Flügel der Menschen

    z.B. in:
  • Hackesche Hoefe Kino Berlin
  • Intimes Berlin
  • Eiszeit (Kino im Wrangelkiez) Berlin
  • Krokodil Berlin
  • Filmkunst 66 Berlin
  • La melodie - Der Klang von Paris

    La melodie - Der Klang von Paris

    z.B. in:
  • Bali-Kino Berlin
  • CinemaxX Potsdamer Platz Berlin
  • Babylon Mitte-Berlin
  • Casablanca Berlin
  • Filmkunst 66 Berlin
  • Fikkefuchs

    Fikkefuchs

    z.B. in:
  • Zukunft Berlin
  • Kino in der Kulturbrauerei Berlin
  • Eiszeit (Kino im Wrangelkiez) Berlin
  • zurück zurück zu: vorherige Seite | alle Filme | alle Kinos

    Lesermeinungen:

    Eigene Meinung schreiben

    Leider hat noch keine Leserin bzw. kein Leser ein Kommentar abgegeben.





     
        berlinien.de ist ein Angebot von stadtus.de.
    Datenschutz | Jobs | Nutzungsbedingungen. Wieso sind einige Links grün?
    © 1997-2009 Stadtus.
    powered by Domain24