berlinien.de - Ihr Stadtmagazin Berlin
 
BerlinStartseite  
 
 
  
  
     News & Tipps 
     Filme 
     Kinos 
     Kinoprogramm 
     Filmposter kaufen 
  
  
  
  
  
 
 
Region wählen
Newsletter/RSS-NewsFeed Berlin Kontakt/Impressum


Anzeigen

 

Anzeigen

Film: "Der Spion, der aus der Kälte kam"

Literaturverfilmung; Spionage, 1965, GB, 112 Min..


 
Darsteller: Richard Burton; Claire Bloom; Oskar Werner;
Regie: Martin Ritt
Drehbuch: Paul Dehn; Guy Trosper
FSK: ab 16 Jahre
Länge: 112 Min. (1 Std. 52 Min.)
Weitere Infos:



 

Spionagethriller nach dem Roman von John le Carré über das Schicksal eines englischen Agenten in der DDR, der zu spät entdeckt, dass er eine kleine Figur in einem komplizierten Spiel ist, nicht aber derjenige, der die Regeln bestimmt. (Lesermeinungen)

Die Presse meint zu "Der Spion, der aus der Kälte kam": Ein Agentenfilm ohne glitzerndes Ambiente, ohne exotische Schauplätze und leichtbekleidete Starlets. Nicht Action, sondern Dramaturgie, nicht Effekte, sondern überraschende Wendungen der Story bestimmen den Film.

Soundtrack & Bücher zum Film bei Amazon
Filmposter & Merchandising-Artikel zum Film

Kinoprogramm Der Spion, der aus der Kälte kam  

Leider konnten derzeit keine Kinovorstellungen gefunden werden!

Mehr zu "Der Spion, der aus der Kälte kam":

Als stoffnah wurde der Kinofilm Der Spion, der aus der Kälte kam bezeichnet. Die Hauptpersonen werden von Richard Burton, Claire Bloom und Oskar Werner gespielt. Das "Regieruder" übernahm Martin Ritt. Verfasser des Scripts: Paul Dehn und Guy Trosper. Die Pressemeldung über "Der Spion, der aus der Kälte kam": Ein Agentenfilm ohne glitzerndes Ambiente, ohne exotische Schauplätze und leichtbekleidete Starlets. Nicht Action, sondern Dramaturgie, nicht Effekte, sondern überraschende Wendungen der Story bestimmen den Kinofilm.

Wenn Sie Literaturverfilmung und Spionage mögen, unterhält Sie "Der Spion, der aus der Kälte kam" volle 112 Kinomin.. Für Kinofans ab 16 Jahren ist der Film erlaubt. Die Produktion wurde in Großbritannien abgedreht. Als Originalversion ist der Film unter The Spy who came in from the Cold zu sehen. Wir wünschen gute Unterhaltung im Berliner Lichtspielhaus!

Für Detailinformationen klicken Sie imdb.com.

Ähnliche Filmproduktionen wie "Der Spion, der aus der Kälte kam" in den Kinos der Bundeshauptstadt: oder Abschied von Gestern.

Der Spion, der aus der Kälte kam ist in der Bundeshauptstadt in vorstehenden Lichtspielhäusern zu sehen.

Wenn Ihnen 'Der Spion, der aus der Kälte kam' gefällt, könnten Ihnen auch diese Filme gefallen:

Abschied von Gestern

z.B. in:

zurück zurück zu: vorherige Seite | alle Filme | alle Kinos

Lesermeinungen:

Eigene Meinung schreiben

Leider hat noch keine Leserin bzw. kein Leser ein Kommentar abgegeben.





 
    berlinien.de ist ein Angebot von stadtus.de.
Datenschutz | Jobs | Nutzungsbedingungen. Wieso sind einige Links grün?
© 1997-2009 Stadtus.
powered by Domain24