berlinien.de - Ihr Stadtmagazin Berlin
 
BerlinStartseite  
 
 
  
  
     News & Tipps 
     Filme 
     Kinos 
     Kinoprogramm 
     Filmposter kaufen 
  
  
  
  
  
  
  
  
  
  
  
  
  
 
 
Region wählen
Newsletter/RSS-NewsFeed Berlin Kontakt/Impressum


Anzeigen

 

Anzeigen

Film: "Der Wein und der Wind"

Drama, 2017, F, 114 Min..


Darsteller: Pio Marmai; Ana Girardot; Francois Civil;
Regie: Cedric Klapisch
Drehbuch: Cedric Klapisch; Santiago Amigorena
FSK: ohne Altersbeschränkung
Länge: 114 Min. (1 Std. 54 Min.)
Weitere Infos:
Trailer ansehen



 

Es ist Spätsommer im Burgund und die Weinernte steht bevor. Der dreißigjährige Jean (Pio Marmai) kehrt nach vielen Jahren der Funkstille auf das idyllische Familienweingut zurück. Sein Vater liegt im Sterben und seine Geschwister Juliette (Ana Girardot) und Jeremie (Francois Civil), die das Gut in der Zwischenzeit aufrechterhalten haben, können jede Unterstützung gebrauchen. So wie sich jedes Erntejahr nach den Jahreszeiten richtet, erkennen die Geschwister, dass manch offene Wunden auch über die Jahre hinweg nicht heilen. Gemeinsam müssen sie entscheiden, ob die Familientradition weitergeführt werden soll oder jeder seinen eigenen Weg geht. (Lesermeinungen)

Soundtrack & Bücher zum Film bei Amazon
Filmposter & Merchandising-Artikel zum Film

Kinoprogramm Der Wein und der Wind  

Leider konnten derzeit keine Kinovorstellungen gefunden werden!

Mehr zu "Der Wein und der Wind":

Die Bewertung der Kinofans in Berlin: dramatisch, traurig und tragisch. Für die Hauptrollen wurden bspw. Pio Marmai, Ana Girardot und Francois Civil verpflichtet. Regie für den Kino-Film hatte Cedric Klapisch. Dem Drehbuch von Cedric Klapisch und Santiago Amigorena verdanken wir die Story des Films. Sie schätzen Drama? 114 traurige und werbefreie Minuten erwarten Sie in diesem Kinofilm. Erlaubt ist der Kinofilm oA. "Der Wein und der Wind" ist ein 2017 in Frankreich hergestellter Kino-Film. Wer´s lieber im Original mag: "Ce qui nous lie" lautet die Originalfassung. Wir wünschen gute Unterhaltung im Film-Theater!

Mehr Informationen zum Film gibts unter: imdb.com.

In der Bundeshauptstadt kann man sich "Der Wein und der Wind" in den vorher genannten Lichtspielhäusern ansehen. Berlinien.de empfiehlt auch Aus dem Nichts (2017), 120 BPM, Manifesto, Die kanadische Reise, Fikkefuchs.

Wenn Ihnen 'Der Wein und der Wind' gefällt, könnten Ihnen auch diese Filme gefallen:

Aus dem Nichts (2017)

Aus dem Nichts (2017)

z.B. in:
  • Passage Berlin
  • Delphi LUX Berlin
  • Filmtheater am Friedrichshain Berlin
  • Yorck-Kino Berlin
  • Hackesche Hoefe Kino Berlin
  • 120 BPM

    120 BPM

    z.B. in:
  • Wolf Berlin
  • Babylon Kreuzberg-Berlin
  • Il Kino Kino-Bar-Bistro Berlin
  • Zukunft Berlin
  • Filmrauschpalast Berlin
  • Manifesto

    Manifesto

    z.B. in:
  • Hackesche Hoefe Kino Berlin
  • Wolf Berlin
  • Sputnik (höfe am südstern) Berlin
  • B-ware! ladenkino Berlin
  • Fsk am Oranienplatz Berlin
  • Die kanadische Reise

    Die kanadische Reise

    z.B. in:
  • Hackesche Hoefe Kino Berlin
  • Filmkunst 66 Berlin
  • Delphi LUX Berlin
  • Eiszeit (Kino im Wrangelkiez) Berlin
  • Rollberg-Kinos Berlin
  • Fikkefuchs

    Fikkefuchs

    z.B. in:
  • Hackesche Hoefe Kino Berlin
  • Zukunft Berlin
  • Kino Kiste Berlin
  • Kino in der Kulturbrauerei Berlin
  • Eiszeit (Kino im Wrangelkiez) Berlin
  • zurück zurück zu: vorherige Seite | alle Filme | alle Kinos

    Lesermeinungen:

    Eigene Meinung schreiben

    Leider hat noch keine Leserin bzw. kein Leser ein Kommentar abgegeben.





     
        berlinien.de ist ein Angebot von stadtus.de.
    Datenschutz | Jobs | Nutzungsbedingungen. Wieso sind einige Links grün?
    © 1997-2009 Stadtus.
    powered by Domain24