berlinien.de - Ihr Stadtmagazin Berlin
 
BerlinStartseite  
 
 
  
  
     News & Tipps 
     Filme 
     Kinos 
     Kinoprogramm 
     Filmposter kaufen 
  
  
  
  
  
  
  
  
  
  
  
  
  
 
 
Region wählen
Newsletter/RSS-NewsFeed Berlin Kontakt/Impressum


Anzeigen

 

Anzeigen

Film: "Die Überglücklichen"

Tragikomödie, 2016, I/F, 116 Min..


 
Darsteller: Valeria Bruni Tedeschi; Micaela Ramazzotti; Valentina Carnelutti;
Regie: Paolo Virzi
Drehbuch: Paolo Virzi
FSK: ab 12 Jahre
Länge: 116 Min. (1 Std. 56 Min.)
Weitere Infos:



 

Maria Beatrice Morandini Valdirana ist Gräfin und Quasselstrippe, die sich in der Welt der Schönen und Reichen bestens auskennt. Seitdem sie sich in einen Berufsverbrecher verliebt und der italienischen Justiz zahlreiche Gründe gegeben hat, sie unter Arrest zu stellen, ist von ihrer gesellschaftlichen Bedeutung nicht mehr viel übrig. Beatrice muss sich in der rustikalen Villa Biondi psychologischer Behandlung unterziehen. Als die junge Donatella, die außerhalb ihres eigenen Universums kaum anzutreffen ist, dort ebenfalls Patientin wird, nimmt Beatrice die gebrochene Frau unter ihre Fittiche. Beim Arbeitseinsatz in einer lokalen Gärtnerei ergibt sich eine seltene Gelegenheit, den goldenen Käfig zumindest kurzfristig zu verlassen: Beatrice und Donatella büchsen aus. Dicht gefolgt von einem Dutzend Psychologen jagen sie durch die Toskana und freunden sich bald an. Zwischen bipolaren Glücksschüben, manischer Zielstrebigkeit und zwanghafter Furchtlosigkeit verstehen sie einander besser als sonst jemand es könnte. Nichts weniger als das Glück wollen sie suchen bei ihrem Ausflug in dieses Freiluft-Irrenhaus, das man viel zu oft mit der Realität verwechselt. (Lesermeinungen)

Soundtrack & Bücher zum Film bei Amazon
Filmposter & Merchandising-Artikel zum Film

Kinoprogramm Die Überglücklichen  

Leider konnten derzeit keine Kinovorstellungen gefunden werden!

Mehr zu "Die Überglücklichen":

Die Meinung der Kinobesucher in Berlin: tragisch, komisch und humorvoll. Als Zugpferde wurden folgende Schauspieler Valeria Bruni Tedeschi, Micaela Ramazzotti und Valentina Carnelutti verpflichtet. Die Regie übernahm Paolo Virzi, und das Skript ist ein Werk von Paolo Virzi. 116 tragische Kinominuten für Freunde von Tragikomödie, die in der Bundeshauptstadt leben. Für Kinobesucher ab 12 Jahren ist der Film geeignet. "Die Überglücklichen" ist 2016 in Italien und Frankreich produziert worden. "La pazza gioia" ist übrigens der Originaltitel. Einen unterhaltsamen Kinotag wünschen wir Ihnen! Im berlinien.de-Forum können Sie dann gleich Ihre Beurteilung posten.

Weitere Informationen findet man unter imdb.com oder www.neuevisionen.de/.

In den oben genannten Kinos von Berlin ist "Die Überglücklichen" zu sehen. Zum gleichen Genre wie "Die Überglücklichen" zählen diese Kino-Filme: Im Zweifel glücklich, In den Gängen, Harold und Maude, Schönefeld Boulevard, Tamasha - Der Zauber in dir.

Wenn Ihnen 'Die Überglücklichen' gefällt, könnten Ihnen auch diese Filme gefallen:

Im Zweifel glücklich

Im Zweifel glücklich

z.B. in:
  • B-ware! ladenkino Berlin
  • Sputnik (höfe am südstern) Berlin
  • In den Gängen

    z.B. in:

    Harold und Maude

    z.B. in:
    Schönefeld Boulevard

    Schönefeld Boulevard

    z.B. in:
    Tamasha - Der Zauber in dir

    Tamasha - Der Zauber in dir

    z.B. in:

    zurück zurück zu: vorherige Seite | alle Filme | alle Kinos

    Lesermeinungen:

    Eigene Meinung schreiben

    Leider hat noch keine Leserin bzw. kein Leser ein Kommentar abgegeben.





     
        berlinien.de ist ein Angebot von stadtus.de.
    Datenschutz | Jobs | Nutzungsbedingungen. Wieso sind einige Links grün?
    © 1997-2009 Stadtus.
    powered by Domain24