berlinien.de - Ihr Stadtmagazin Berlin
 
BerlinStartseite  
 
 
  
  
     News & Tipps 
     Filme 
     Kinos 
     Kinoprogramm 
     Filmposter kaufen 
  
  
  
  
  
 
 
Region wählen
Newsletter/RSS-NewsFeed Berlin Kontakt/Impressum


Anzeigen

 

Anzeigen

Film: "Die Unberührbare"

Biografie; Drama, 1999, D, 100 Min..


 
Darsteller: Hannelore Elsner; Michael Gwisdek; Vadim Glowna;
Regie: Oskar Röhler
Drehbuch: Oskar Röhler
FSK: ab 12 Jahre
Länge: 100 Min. (1 Std. 40 Min.)
Weitere Infos:



 

Herbst 1989. Die Schriftstellerin Hanna Flanders reagiert auf den Fall der Mauer irritiert. Aus alter 68er Überzeugung hatte sie die DDR immer als den besseren Teil Deutschlands betrachtet. Halsüberkopf beschließt sie, nach Berlin überzusiedeln - in das Zentrum einer neuen deutschen Wirklichkeit. (Lesermeinungen)

Die Presse meint zu "Die Unberührbare": "Das großartigste Frauenporträt, das dem deutschen Film in den letzten zehn Jahren gelungen ist. Es steht außerhalb jeden Trends in der Branche, ein irritierend einzigartiges Werk, fremd und monomanisch, aber herzzerreißend schön." (SPIEGEL)

Soundtrack & Bücher zum Film bei Amazon
Filmposter & Merchandising-Artikel zum Film

Kinoprogramm Die Unberührbare  

Leider konnten derzeit keine Kinovorstellungen gefunden werden!

Mehr zu "Die Unberührbare":

Lebensnah, wahrheitsgetreu und authentisch - das Urteil der Berliner Kinogäste. Für die Verfilmung der Story wurden Hannelore Elsner, Michael Gwisdek und Vadim Glowna verpflichtet. Die Darsteller werden von Oskar Röhler optimal geführt. Als Vorlage für "Die Unberührbare" diente das Skript von Oskar Röhler. Hier das Echo der Berliner Presse: "Das großartigste Frauenporträt, das dem deutschen Kinofilm in den letzten zehn Jahren gelungen ist. Es steht außerhalb jeden Trends in der Branche, ein irritierend einzigartiges Werk, fremd und monomanisch, aber herzzerreißend schön." (SPIEGEL).

Sehr kurzweilig ist der 100 minütige Kino-Film für Berliner Biografie und Drama-Fans. Für Kino-Besucher ist der Leinwandstreifen ab 12 Jahren frei. 1999 war das Drehjahr von "Die Unberührbare" aus Deutschland. Viel Vergnügen; bei "Die Unberührbare"!

Zum Leinwandstreifen finden Sie weitere Informationen unter imdb.com.

Weitere berlinien.de-Film-Tipps für Interessenten von "Die Unberührbare": Und der Zukunft zugewandt, Systemsprenger, Leid und Herrlichkeit, Synonymes, Mein Leben mit Amanda.

Sehen können Sie Die Unberührbare in obenstehenden Berliner Kinos.

Wenn Ihnen 'Die Unberührbare' gefällt, könnten Ihnen auch diese Filme gefallen:

Und der Zukunft zugewandt

Und der Zukunft zugewandt

z.B. in:
  • Delphi LUX Berlin
  • Thalia Babelsberg Potsdam
  • Blauer Stern Pankow Berlin
  • Capitol Dahlem Berlin
  • Filmtheater Weltspiegel Cottbus
  • Systemsprenger

    Systemsprenger

    z.B. in:
  • Moviemento Berlin
  • Kino in der Kulturbrauerei Berlin
  • CinemaxX Potsdamer Platz Berlin
  • Filmtheater am Friedrichshain Berlin
  • Yorck-Kino Berlin
  • Leid und Herrlichkeit

    Leid und Herrlichkeit

    z.B. in:
  • Kant Kino Berlin
  • Rollberg-Kinos Berlin
  • Cosima Berlin
  • Kino in der Kulturbrauerei Berlin
  • Zukunft Berlin
  • Synonymes

    Synonymes

    z.B. in:
  • Delphi LUX Berlin
  • Il Kino Kino-Bar-Bistro Berlin
  • Fsk am Oranienplatz Berlin
  • Rollberg-Kinos Berlin
  • Tilsiter-Lichtspiele Berlin
  • Mein Leben mit Amanda

    Mein Leben mit Amanda

    z.B. in:
  • Union Filmtheater Berlin
  • Filmkunst 66 Berlin
  • B-ware! ladenkino Berlin
  • Sputnik (höfe am südstern) Berlin
  • Bundesplatz-Kino Berlin
  • zurück zurück zu: vorherige Seite | alle Filme | alle Kinos

    Lesermeinungen:

    Eigene Meinung schreiben

    Leider hat noch keine Leserin bzw. kein Leser ein Kommentar abgegeben.





     
        berlinien.de ist ein Angebot von stadtus.de.
    Datenschutz | Jobs | Nutzungsbedingungen. Wieso sind einige Links grün?
    © 1997-2009 Stadtus.
    powered by Domain24