berlinien.de - Ihr Stadtmagazin Berlin
 
BerlinStartseite  
 
 
  
  
     News & Tipps 
     Filme 
     Kinos 
     Kinoprogramm 
     Filmposter kaufen 
  
  
  
  
  
 
 
Region wählen
Newsletter/RSS-NewsFeed Berlin Kontakt/Impressum


Anzeigen

 

Anzeigen

Film: "Dirty Dancing"

Liebesfilm; Tanzfilm, 1987, USA, 136 Min..


Darsteller: Jennifer Grey; Patrick Swayze; Cynthia Rhodes;
Regie: Emile Ardolino
Drehbuch: Eleanor Bergstein
FSK: ab 12 Jahre
Länge: 136 Min. (2 Std. 16 Min.)
Weitere Infos:



 

Francis "Baby" Houseman (Jennifer Grey) ist ein Mädchen aus reichem Hause. Sie und ihre Familie verbringen die Sommerferien 1963 in Max Kellermans (Jack Weston) Hotel, wo Baby dem feschen Tanzlehrer Johnny Castle (Patrick Swayze) begegnet - seine Show lässt auch in ihr die Lust steigen, zu tanzen. Doch der Mambogott hat nichts übrig für verwöhnte Mädels aus der Oberschicht. Dann aber seine Tanzpartnerin Penny (Cynthia Rhodes) wegen einer ungewollten Schwangerschaft aus und Baby bietet ihre Hilfe an. Nun soll sie im Schnelldurchgang die komplizierten Figuren des Mambo lernen. Das Paar kommt sich auch emotional schnell näher, muss auf seinem Weg aber diversen Problemen trotzen: eine Reihe von Diebstählen und die goldene Hotelregel, dass Personal und Gäste durch eine unsichtbare Linie voneinander getrennt bleiben müssen, machen Baby und Johnny zu schaffen. (Lesermeinungen)

Die Presse meint zu "Dirty Dancing": "Let's Mambo again. Auch nach fünfzehn Jahren macht diese Schnulze mit dem 'schmutzigen Touch' noch Spaß. Großartig." (TV TODAY)

Soundtrack & Bücher zum Film bei Amazon
Filmposter & Merchandising-Artikel zum Film

Kinoprogramm Dirty Dancing  

Leider konnten derzeit keine Kinovorstellungen gefunden werden!

Mehr zu "Dirty Dancing":

In den Kinos von Berlin startet am 05.10.2017 "Dirty Dancing". Die Kino-Fans in Berlin werden diesen Film romantisch, herzbewegend und bewegend finden. In dem Kino-Film spielen Jennifer Grey, Patrick Swayze und Cynthia Rhodes die Hauptrollen. Regie für den Kinofilm übernahm Emile Ardolino. Im Drehbuch zum Film ist die Handschrift von Eleanor Bergstein zu erkennen. Die Filmkritiker schrieben über "Dirty Dancing": "Let's Mambo again. Auch nach fünfzehn Jahren macht diese Schnulze mit dem 'schmutzigen Touch' noch Spaß. Großartig." (TV TODAY).

Bei diesem Kinofilm kommen Freunde von Liebesfilm und Tanzfilm 136 Kinomin. lang auf ihre Kosten. Bei uns ist Eintritt ab ab 12 Jahren erlaubt. Im Jahre 1987 fand in Amerika die Produktion von "Dirty Dancing" statt. Gute Unterhaltung beim Film!

Für ergänzende Infos zum Kinofilm klicken Sie hier: imdb.com.

In welchen Filmtheatern der Bundeshauptstadt der Film "Dirty Dancing" läuft, sehen sie oben. Verwandte Filmproduktionen von "Dirty Dancing" sind beispielsweise: oder Das Glück meiner Schwester.

Wenn Ihnen 'Dirty Dancing' gefällt, könnten Ihnen auch diese Filme gefallen:

Das Glück meiner Schwester

z.B. in:

zurück zurück zu: vorherige Seite | alle Filme | alle Kinos

Lesermeinungen:

Eigene Meinung schreiben

Leider hat noch keine Leserin bzw. kein Leser ein Kommentar abgegeben.





 
    berlinien.de ist ein Angebot von stadtus.de.
Datenschutz | Jobs | Nutzungsbedingungen. Wieso sind einige Links grün?
© 1997-2009 Stadtus.
powered by Domain24