berlinien.de - Ihr Stadtmagazin Berlin
 
BerlinStartseite  
 
 
  
  
     News & Tipps 
     Filme 
     Kinos 
     Kinoprogramm 
     Filmposter kaufen 
  
  
  
  
  
  
  
  
  
  
  
  
  
 
 
Region wählen
Newsletter/RSS-NewsFeed Berlin Kontakt/Impressum


Anzeigen

 

Anzeigen

Film: "Eins, zwei, drei"

Komödie, 1961, USA, 108 Min..


 
Darsteller: James Cagney; Horst Buchholz; Arlene Francis;
Regie: Billy Wilder
Drehbuch: Billy Wilder; I. A. L. Diamond
FSK: ab 6 Jahre
Länge: 108 Min. (1 Std. 48 Min.)
Weitere Infos:



 

Robert McNamara ist Coca-Cola-Manager im geteilten Berlin. Ein typischer kapitalistischer Expansionist. Sein Ziel: Die Eroberung des Ostens. Sein Chef vertraut ihm seine Tochter an. Doch diese verliebt sich in den aus Ost-Berlin stammenden Jungkommunisten Otto Ludwig Piffl. Als sie von ihm schwanger wird, heiraten sie heimlich, worauf er wie ein Massanzug kapitalistisch 'umgearbeitet' wird. (Lesermeinungen)

Die Presse meint zu "Eins, zwei, drei": "Hintersinniges Gag-Feuerwerk - ein Komödienklassiker. Großartig." (TV TODAY) "Sitzen machen!"

Soundtrack & Bücher zum Film bei Amazon
Filmposter & Merchandising-Artikel zum Film

Kinoprogramm Eins, zwei, drei  

Intimes Berlin:
(Boxhagener Straße 107, Berlin, 030/29777640)
 Intimes Berlin (83 Plätze):
 Di. 23.01. 23:30DFmenglU
document.writeln('');
Anzeige

Mehr zu "Eins, zwei, drei":

Die Handlung: Robert McNamara ist Coca-Cola-Manager im geteilten Berlin. Ein typischer kapitalistischer Expansionist. Sein Ziel: Die Eroberung des Ostens. Sein Chef vertraut ihm seine Tochter an. Doch diese verliebt sich in den aus Ost-Berlin stammenden Jungkommunisten Otto Ludwig Piffl. Als sie von ihm schwanger wird, heiraten sie heimlich, worauf er wie ein Massanzug kapitalistisch 'umgearbeitet' wird.

Für den Leinwandstreifen wurden als "Headliner" James Cagney, Horst Buchholz und Arlene Francis verpflichtet. Hinter der Kamera stand Billy Wilder. Die Autoren des Buchs sind Billy Wilder und I. A. L. Diamond. Die Bewertung von Berliner Presseleuten: "Hintersinniges Gag-Feuerwerk - ein Komödienklassiker. Großartig." (TV TODAY) "Sitzen machen!".

108 unterhaltsame Minuten für Komödie-Fans in Berlin! Kinoeintritt: ab 6 Jahren . "Native-Speaker" und solche, die es werden wollen, finden den Blockbuster unter One, Two, Three in unserem Kinoprogramm. Wer den Film sehen will: Viel Spaß!

Artverwandt mit "Eins, zwei, drei" sind diese Filmwerke: Fack Ju Göhte III, Deliha II, Voll verschleiert!, Aile Arasinda, Daddy´s Home 2 - Mehr Väter, mehr Probleme!.

In der Bundeshauptstadt kann man Eins, zwei, drei hier sehen:

Wenn Ihnen 'Eins, zwei, drei' gefällt, könnten Ihnen auch diese Filme gefallen:

Fack Ju Göhte III

Fack Ju Göhte III

z.B. in:
  • CinemaxX Potsdamer Platz Berlin
  • CineMotion Hohenschoenhausen-Berlin
  • Cinestar - Der Filmpalast Treptower Park Berlin
  • Cinestar CUBIX Filmpalast Berlin Alexanderplatz
  • Cinestar Hellersdorf Berlin
  • Deliha II

    z.B. in:
  • Cineplex Neukölln Arcaden Berlin
  • Cineplex Alhambra Berlin
  • Voll verschleiert!

    Voll verschleiert!

    z.B. in:
  • Kant Kino Berlin
  • Aile Arasinda

    z.B. in:
  • Cineplex Neukölln Arcaden Berlin
  • Cineplex Alhambra Berlin
  • Daddy´s Home 2 - Mehr Väter, mehr Probleme!

    Daddy´s Home 2 - Mehr Väter, mehr Probleme!

    z.B. in:
  • CinemaxX Potsdamer Platz Berlin
  • zurück zurück zu: vorherige Seite | alle Filme | alle Kinos

    Lesermeinungen:

    Eigene Meinung schreiben

    Leider hat noch keine Leserin bzw. kein Leser ein Kommentar abgegeben.





     
        berlinien.de ist ein Angebot von stadtus.de.
    Datenschutz | Jobs | Nutzungsbedingungen. Wieso sind einige Links grün?
    © 1997-2009 Stadtus.
    powered by Domain24