berlinien.de - Ihr Stadtmagazin Berlin
 
BerlinStartseite  
 
 
  
  
     News & Tipps 
     Filme 
     Kinos 
     Kinoprogramm 
     Filmposter kaufen 
  
  
  
  
  
  
  
  
  
  
  
  
  
 
 
Region wählen
Newsletter/RSS-NewsFeed Berlin Kontakt/Impressum


Anzeigen

 

Anzeigen

Film: "Emil und die Detektive (1931)"

Krimi; Kinderfilm, 1931, D, 75 Min., kinderfilm.


 
Darsteller: Fritz Rasp; Käthe Haack; Rolf Wenkhaus;
Regie: Gerhard Lamprecht
Drehbuch: Billie Wilder
FSK: ohne Altersbeschränkung
Länge: 75 Min. (1 Std. 15 Min.)
Weitere Infos:



 

Damit hatte der gemeine Herr Grundeis nicht gerechnet: Im Zug hatte er Emil mit präparierten Bonbons eingeschläfert und ihn dann beklaut. Aber gemeinsam mit einer Bande Berliner Gören kann Emil den Gauner stellen. (Lesermeinungen)

Die Presse meint zu "Emil und die Detektive (1931)": Noch immer die gelungenste Kästner-Verfilmung! In Lamprechts Film verbindet sich das packende Geschehen um Solidarität und die Kraft der vermeintlich Schwachen mit einzigartigem Berliner Lokalkolorit.

Soundtrack & Bücher zum Film bei Amazon
Filmposter & Merchandising-Artikel zum Film

Kinoprogramm Emil und die Detektive (1931)  

Il Kino Kino-Bar-Bistro Berlin:
(Nansenstr.22, Berlin, 030/81 89 88 99)
 Il Kino Kino-Bar-Bistro Berlin (52 Plätze):
 So. 24.06. 14:00
document.writeln('');
Anzeige

Mehr zu "Emil und die Detektive (1931)":

Mit Spannung erwartet: "Emil und die Detektive (1931)" ab 00.00.0000 in den Kinos von Berlin. Der Film ist schlichtweg nervenzehrend, aufregend und packend. Die Schauspieler Fritz Rasp, Käthe Haack und Rolf Wenkhaus spielen hier die wichtigsten Rollen. Mit Gerhard Lamprecht in der Regie wurde der Film optimal geführt. Aus der Feder von Billie Wilder stammt die Idee zu diesem Film. Die Beurteilung der Kino-Kritiker zu "Emil und die Detektive (1931)": Noch immer die gelungenste Kästner-Verfilmung! In Lamprechts Kino-Film verbindet sich das packende Geschehen um Solidarität und die Kraft der vermeintlich Schwachen mit einzigartigem Berliner Lokalkolorit..

Fans von Krimi und Kinderfilm werden in Berlin 75 Kinominuten lang gut unterhalten. Bei uns ist der Kinofilm oA freigegeben. Die Produktion von "Emil und die Detektive (1931)" wurde 1931 in Deutschland abgeschlossen. "Emil und die Detektive" ist übrigens der Originaltitel. Unterhaltsame Stunden in der Bundeshauptstadt wünschen wir Ihnen!

"Emil und die Detektive (1931)" kann in der Bundeshauptstadt in oben aufgeführten Filmtheatern gesehen werden. Übrigens folgende Filme in den Lichtspielhäusern von Berlin ähneln "Emil und die Detektive (1931)": Im Schatten des Zweifels, Bei Anruf Mord, Der falsche Mann (1956), Der Mann, der zuviel wußte (1934), Marnie.

Wenn Ihnen 'Emil und die Detektive (1931)' gefällt, könnten Ihnen auch diese Filme gefallen:

Im Schatten des Zweifels

z.B. in:
  • Babylon Mitte-Berlin
  • Bei Anruf Mord

    z.B. in:
  • Babylon Mitte-Berlin
  • Der falsche Mann (1956)

    z.B. in:
  • Babylon Mitte-Berlin
  • Der Mann, der zuviel wußte (1934)

    z.B. in:
  • Babylon Mitte-Berlin
  • Marnie

    z.B. in:
  • Babylon Mitte-Berlin
  • zurück zurück zu: vorherige Seite | alle Filme | alle Kinos

    Lesermeinungen:

    Eigene Meinung schreiben

    Leider hat noch keine Leserin bzw. kein Leser ein Kommentar abgegeben.





     
        berlinien.de ist ein Angebot von stadtus.de.
    Datenschutz | Jobs | Nutzungsbedingungen. Wieso sind einige Links grün?
    © 1997-2009 Stadtus.
    powered by Domain24