berlinien.de - Ihr Stadtmagazin Berlin
 
BerlinStartseite  
 
 
  
  
     News & Tipps 
     Filme 
     Kinos 
     Kinoprogramm 
     Filmposter kaufen 
  
  
  
  
  
  
  
  
  
  
  
  
  
 
 
Region wählen
Newsletter/RSS-NewsFeed Berlin Kontakt/Impressum


Anzeigen

 

Film: "Finding Vivian Maier"

Dokumentarfilm, 2013, USA, 84 Min..


Regie: John Maloof; Charlie Siskel
FSK: ohne Altersbeschränkung
Länge: 84 Min. (1 Std. 24 Min.)
Weitere Infos:
Trailer ansehen



 

Der Film berührt das Mysterium einer Frau, die ihr Leben für die Photographie lebte und dies bis zu ihrem Tod mit niemandem teilte. Heute gilt Vivian Maier als eine der wichtigsten Street Photographer des 20. Jahrhunderts. Vivian Maier lebte als Nanny in Chicago und New York. Sie galt als exzentrische Frau, die nie ohne ihre Kamera das Haus verlies. Mit den in ihre Obhut gegebenen Kindern unternahm sie Streifzüge auch in die Teile der Stadt, in der die weniger Privilegierten lebten. Zahlreiche Fotos zeigen Menschen in einem zufälligen, aber höchst berührenden Moment. Neben der überwältigenden Anzahl von Fotos, die der Regisseur John Maloof zufällig bei einer Versteigerung entdeckte, hinterließ Vivian Maier ihre Filme und eine große Anzahl an Zeitungsausschnitten. Die Person Vivian Maier bleibt ein Geheimnis. John Maloof und Charlie Siskel zeichnen das Porträt dieser Frau, zeigen ihre Fotos und Filme. Dem Mensch Vivian Maier versuchen sie durch Interviews mit ihren ehemaligen Zöglingen und Auftraggebern näher zu kommen. (Lesermeinungen)

Soundtrack & Bücher zum Film bei Amazon
Filmposter & Merchandising-Artikel zum Film

Kinoprogramm Finding Vivian Maier  

Il Kino Kino-Bar-Bistro Berlin:
(Nansenstr.22, Berlin, 030/81 89 88 99)
 Il Kino Kino-Bar-Bistro Berlin (52 Plätze):
 So. 01.03. 17:30OV
 Di. 03.03. 19:00OV
 Mi. 04.03. 21:00OV
Rollberg-Kinos Berlin:
(Kindl-Boul., Rollbergstr. 70, Berlin, 030/62 70 46 45)
 Rollberg Berlin 3 (89 Plätze):
 So. 01.03. 12:30OmU
document.writeln('');
Anzeige

Mehr zu "Finding Vivian Maier":

Der Film ist lebensnah, informativ und aufklärend. Mit John Maloof und Charlie Siskel holte man Regie-Know-How ins Boot. Wenn Sie Dokumentarfilm mögen, unterhält Sie dieser Film volle 84 Minuten. Für Kinobesucher oA ist der Kino-Film freigegeben worden. Die Produktion von "Finding Vivian Maier" fand 2013 in Amerika statt. Viel Freude beim Kinofilm!

Das Web bietet unter imdb.com mehr Informationen.

Zu sehen ist "Finding Vivian Maier" in den oben genannten Kinos der Bundeshauptstadt. Weiterführende Film-Tipps für Interessenten von "Finding Vivian Maier": Citizenfour, Wer rettet Wen? - Die Krise als Geschäftsmodell auf Kosten von Demokratie und sozialer Sicherheit, Stopping - Wie man die Welt anhält, Wem gehört die Stadt? - Bürger in Bewegung (2015), Im Keller.

Wenn Ihnen 'Finding Vivian Maier' gefällt, könnten Ihnen auch diese Filme gefallen:

Citizenfour

z.B. in:
  • Kant Kino Berlin
  • Babylon Kreuzberg-Berlin
  • Rollberg-Kinos Berlin
  • Sputnik (höfe am südstern) Berlin
  • Acud Berlin
  • Wer rettet Wen? - Die Krise als Geschäftsmodell auf Kosten von Demokratie und sozialer Sicherheit

    Wer rettet Wen? - Die Krise als Geschäftsmodell auf Kosten von Demokratie und sozialer Sicherheit

    z.B. in:
  • B-ware! ladenkino Berlin
  • Lichtblick-Kino Berlin
  • Filmrauschpalast Berlin
  • Acud Berlin
  • Stopping - Wie man die Welt anhält

    Stopping - Wie man die Welt anhält

    z.B. in:
  • Thalia Babelsberg Potsdam
  • Kino in der Kulturbrauerei Berlin
  • Passage Berlin
  • Filmtheater am Friedrichshain Berlin
  • Filmkunst 66 Berlin
  • Wem gehört die Stadt? - Bürger in Bewegung (2015)

    Wem gehört die Stadt? - Bürger in Bewegung (2015)

    z.B. in:
  • Hackesche Hoefe Kino Berlin
  • Fsk am Oranienplatz Berlin
  • Im Keller

    Im Keller

    z.B. in:
  • Babylon Mitte-Berlin
  • Moviemento Berlin
  • B-ware! ladenkino Berlin
  • zurück zurück zu: vorherige Seite | alle Filme | alle Kinos

    Lesermeinungen:

    Eigene Meinung schreiben

    Leider hat noch keine Leserin bzw. kein Leser ein Kommentar abgegeben.





     
        berlinien.de ist ein Angebot von stadtus.de.
    Datenschutz | Jobs | Nutzungsbedingungen. Wieso sind einige Links grün?
    © 1997-2009 Stadtus.
    powered by Domain24