berlinien.de - Ihr Stadtmagazin Berlin
 
BerlinStartseite  
 
 
  
  
     News & Tipps 
     Filme 
     Kinos 
     Kinoprogramm 
     Filmposter kaufen 
  
  
  
  
  
 
 
Region wählen
Newsletter/RSS-NewsFeed Berlin Kontakt/Impressum


Anzeigen

 

Anzeigen

Film: "Frau Stern"

Tragikomödie, 2019, D, 82 Min..


Darsteller: Ahuva Sommerfeld; Kara Schröder; Pit Bukowski;
Regie: Anatol Schuster
Drehbuch: Anatol Schuster
FSK: ab 12 Jahre
Länge: 82 Min. (1 Std. 22 Min.)
Weitere Infos:



 

Frau Stern hat viel gesehen in ihrem Leben. Vieles gelebt und überlebt. Viele Männer hat sie geliebt, ein Restaurant geführt und vor allem: viel geraucht. Frau Stern ist 90 Jahre alt, Jüdin und hat die Nazis überlebt. Liebe, das hat sie gelernt, ist eine Entscheidung. Der Tod genauso. Und so entscheidet Frau Stern, dass es nun an der Zeit ist, aus der Welt zu gehen. Doch der Arzt mag ihr keine Hilfe sein, aus der Badewanne rettet sie ein Räuberpärchen und von den Schienen hilft ihr ein Spaziergänger wieder hoch. Der Einfachheit halber würde die resolute Dame gern an eine Waffe kommen. Enkelin Elli, das 'Schätzchen', könnte wohl am besten helfen, denn sie kennt den coolsten Dealer in Berlin-Neukölln. Doch Elli bringt Frau Stern den Tod nicht näher. Im Gegenteil. Die Liebe zwischen Großmutter und Enkeltochter ist so innig, dass Frau Stern irgendwie in den Freundeskreis der jungen Frau gerät, ganz selbstverständlich bei Karaoke-Abenden und Theater-Performances mitfeiert und das so natürlich und respektvoll wie es nur sein kann. Doch bei aller Lebensfreude, die das Berlin-Neukölln der Gegenwart auch versprühen mag – mit ihrer Entscheidung ist Frau Stern letztlich allein. (Lesermeinungen)

Soundtrack & Bücher zum Film bei Amazon
Filmposter & Merchandising-Artikel zum Film

Kinoprogramm Frau Stern  

Filmmuseum Potsdam:
(Marstall, Potsdam, 0331/271 81 12)
 Filmmuseum Potsdam (135 Plätze):
 So. 17.11. 19:15
 Mi. 20.11. 17:00
Passage Berlin:
(Karl-Marx-Str. 131, Berlin, 030/682 370 18)
 Passage Berlin 3 (59 Plätze):
 Sa. 16.11. 14:20
 So. 17.11. 14:20
Tilsiter-Lichtspiele Berlin:
(Richard-Sorge-Str. 25a, Berlin, 030/426 81 29)
 Tilsiter-Lichtspiele Berlin (26 Plätze):
 Fr. 15.11. 20:00
 Sa. 16.11. 20:00
 So. 17.11. 20:00
 Mo. 18.11. 20:00
 Di. 19.11. 20:00
 Mi. 20.11. 20:00

Mehr zu "Frau Stern":

Die Zuschauer in Berlin werden diesen Film anrührend, tragisch und fatal finden. Für die Hauptrollen wurden beispielsweise Ahuva Sommerfeld, Kara Schröder und Pit Bukowski verpflichtet. Die Regie übernahm Anatol Schuster, und das Drehbuch verfasste Anatol Schuster. Anhänger von Tragikomödie werden in Berlin 82 Minuten lang gut unterhalten. Der Kinofilm ist bei uns ab 12 Jahren freigegeben. Im Jahre 2019 wurde in Deutschland "Frau Stern" produziert. Schöne Kinostunden in der Bundeshauptstadt!

Zu sehen ist "Frau Stern" in den oben erwähnten Lichtspielhäusern von Berlin. Gefallen Ihnen Kinofilme wie "Frau Stern"? Dann mögen Sie sicher auch: Zoros Solo, Enzo und die wundersame Welt der Menschen, Alle Jahre wieder (1967), Wedding, Edie - Für Träume ist es nie zu spät.

Wenn Ihnen 'Frau Stern' gefällt, könnten Ihnen auch diese Filme gefallen:

Zoros Solo

Zoros Solo

z.B. in:
  • Obenkino im Jugend- und Kulturzentrum Glad-House Cottbus
  • Enzo und die wundersame Welt der Menschen

    Enzo und die wundersame Welt der Menschen

    z.B. in:
  • Scala Werder
  • Alle Jahre wieder (1967)

    z.B. in:
  • Zeughauskino Berlin
  • Wedding

    z.B. in:
    Edie - Für Träume ist es nie zu spät

    Edie - Für Träume ist es nie zu spät

    z.B. in:

    zurück zurück zu: vorherige Seite | alle Filme | alle Kinos

    Lesermeinungen:

    Eigene Meinung schreiben

    Leider hat noch keine Leserin bzw. kein Leser ein Kommentar abgegeben.





     
        berlinien.de ist ein Angebot von stadtus.de.
    Datenschutz | Jobs | Nutzungsbedingungen. Wieso sind einige Links grün?
    © 1997-2009 Stadtus.
    powered by Domain24