berlinien.de - Ihr Stadtmagazin Berlin
 
BerlinStartseite  
 
 
  
  
     News & Tipps 
     Filme 
     Kinos 
     Kinoprogramm 
     Filmposter kaufen 
  
  
  
  
  
  
  
  
  
  
  
  
  
 
 
Region wählen
Newsletter/RSS-NewsFeed Berlin Kontakt/Impressum


Anzeigen

 

Anzeigen

Film: "Genauso anders wie ich"

Drama, 2017, USA, 120 Min..


Darsteller: Renee Zellweger; Jon Voight; Djimon Hounsou;
Regie: Michael Carney
Drehbuch: Michael Carney; Alexander Foard
FSK: ab 6 Jahre
Länge: 120 Min. (2 Std.)
Weitere Infos:
Trailer ansehen



 

Der Film, basierend auf einer wahren Geschichte, nimmt den Zuschauer mit auf eine packende Reise hinter die Kulissen einer augenscheinlich perfekten Welt, die längst nicht so mustergültig ist, wie sie scheint. Um nach seiner außerehelichen Liaison die Beziehung mit Ehefrau Debbie (Renee Zellweger) zu retten, lässt sich Ron (Greg Kinnear) auf die Freundschaft mit einem geheimnisvollen Mann aus Debbies Träumen ein. Dieser entpuppt sich als der forsche Obdachlose Denver Moore (Djimon Hounsou). Weder er noch das Ehepaar Hall ahnt, wie sehr diese Freundschaft das Leben aller Beteiligten verändern wird. (Lesermeinungen)

Soundtrack & Bücher zum Film bei Amazon
Filmposter & Merchandising-Artikel zum Film

Kinoprogramm Genauso anders wie ich  

Filmforum Schwedt:
(Handelsstr. 23, Schwedt, 033 32/449290)
 Filmforum Schwedt 1-4 (300 Plätze):
 Mi. 24.01. 15:00 17:30
document.writeln('');
Anzeige

Mehr zu "Genauso anders wie ich":

Am 30.11.2017 startet in der Bundeshauptstadt "Genauso anders wie ich". Kino-Experten bezeichnen den Kinofilm als herzzerreißend, beklemmend und schauerlich. In dem Film gibt’s ein Wiedersehn mit Renee Zellweger, Jon Voight und Djimon Hounsou. Regie bei diesem Kino-Film hatte Michael Carney. Die Filmgeschichte verdanken wir Michael Carney und Alexander Foard . Es warten in der Bundeshauptstadt 120 werbefreie Filmminuten auf alle Fans von Drama. Den Kino-Film darf man sich ab 6 Jahren anschauen. "Genauso anders wie ich" wurde in Amerika im Jahre 2017 hergestellt. Die Originalversion heißt übrigens "Same Kind of Different as Me". Viel Freude beim Kinofilm!

Im Internet können Sie unter imdb.com oder https://paramount.de/genauso-anders-wie-ich weitere Informationen zum Kinofilm nachlesen.

In der Bundeshauptstadt kann man sich "Genauso anders wie ich" in den vorher genannten Kinos ansehen. Übrigens sollte Ihnen "Genauso anders wie ich" gefallen haben, empfehlen wir auch folgende Filme: Wunder (2018), Aus dem Nichts (2017), Die Anfängerin, Die Flügel der Menschen, Beach Rats.

Wenn Ihnen 'Genauso anders wie ich' gefällt, könnten Ihnen auch diese Filme gefallen:

Wunder (2018)

z.B. in:
  • Cinestar CUBIX Filmpalast Berlin Alexanderplatz
  • Cineplex Alhambra Berlin
  • Astra-Filmpalast Berlin
  • UCI Kinowelt Colosseum Berlin
  • CinemaxX Potsdamer Platz Berlin
  • Aus dem Nichts (2017)

    Aus dem Nichts (2017)

    z.B. in:
  • Passage Berlin
  • Delphi LUX Berlin
  • Filmtheater am Friedrichshain Berlin
  • CinemaxX Potsdamer Platz Berlin
  • Babylon Kreuzberg-Berlin
  • Die Anfängerin

    Die Anfängerin

    z.B. in:
  • Toni und Tonino Berlin
  • Thalia Babelsberg Potsdam
  • Union Filmtheater Berlin
  • Filmkunst 66 Berlin
  • Kino Spreehöfe Berlin
  • Die Flügel der Menschen

    Die Flügel der Menschen

    z.B. in:
  • Hackesche Hoefe Kino Berlin
  • Eiszeit (Kino im Wrangelkiez) Berlin
  • Krokodil Berlin
  • Acud Berlin
  • Intimes Berlin
  • Beach Rats

    z.B. in:
  • Wolf Berlin
  • Fsk am Oranienplatz Berlin
  • Xenon Berlin
  • Zukunft Berlin
  • Maedchenkino im alten Saal des Klick-Kinos Berlin
  • zurück zurück zu: vorherige Seite | alle Filme | alle Kinos

    Lesermeinungen:

    Eigene Meinung schreiben

    Leider hat noch keine Leserin bzw. kein Leser ein Kommentar abgegeben.





     
        berlinien.de ist ein Angebot von stadtus.de.
    Datenschutz | Jobs | Nutzungsbedingungen. Wieso sind einige Links grün?
    © 1997-2009 Stadtus.
    powered by Domain24