berlinien.de - Ihr Stadtmagazin Berlin
 
BerlinStartseite  
 
 
  
  
     News & Tipps 
     Filme 
     Kinos 
     Kinoprogramm 
     Filmposter kaufen 
  
  
  
  
  
 
 
Region wählen
Newsletter/RSS-NewsFeed Berlin Kontakt/Impressum


Anzeigen

 

Anzeigen

Film: "Genesis 2.0"

Dokumentarfilm, 2018, CH, 113 Min..


Regie: Maxim Arbugaev; Christian Frey
Drehbuch: Christian Frey
FSK: ohne Altersbeschränkung
Länge: 113 Min. (1 Std. 53 Min.)
Weitere Infos:



 

Der Film beobachtet den harschen und gefährlichen Alltag von sogenannten Mammutjägern auf einer extrem abgelegenen Inselgruppe im hohen Norden Sibiriens. Die archaische Landschaft, in der diese Menschen nach Stosszähnen längst ausgestorbener Mammuts suchen, erinnert an die Urzeit der Erde. Es herrscht eine Art Goldrauschstimmung, denn die Preise fu?r das weisse Gold sind so hoch wie noch nie. Doch der auftauende Permafrost gibt nicht nur wertvolles Elfenbein frei. Manchmal finden die Jäger auch ein fast vollständig erhaltenes Mammutkadaver mit Fell und Muskelgewebe. Solche Funde rufen hochtechnisierte amerikanische und su?dkoreanische Klonforscher auf den Plan auf der Suche nach Mammutzellen mit möglichst intakter DNA. Ihre Mission könnte Teil eines Science-Fiction Plots sein. Sie wollen das ausgestorbene Wollhaarmammut nach Jurassic-Park-Manier wieder zum Leben erwecken und auferstehen lassen. Und das ist nur der Anfang. Weltweit sind Biologen daran, das Leben neu zu erfinden. Sie wollen die Sprache der Natur lernen und Leben erschaffen nach dem Lego-Prinzip. Das Ziel der synthetischen Biologie ist es, komplette ku?nstliche biologische Systeme zu erzeugen. Der Mensch wird zum Schöpfer. (Lesermeinungen)

Soundtrack & Bücher zum Film bei Amazon
Filmposter & Merchandising-Artikel zum Film

Kinoprogramm Genesis 2.0  

Tilsiter-Lichtspiele Berlin:
(Richard-Sorge-Str. 25a, Berlin, 030/426 81 29)
 Tilsiter-Lichtspiele Berlin (26 Plätze):
 Do. 21.02. 22:15OmU
 So. 24.02. 22:15OmU
 Mi. 27.02. 22:15OmU
document.writeln('');
Anzeige

Mehr zu "Genesis 2.0":

Der Kinofilm wird als lebensnah, aufklärend und sachlich eingestuft. Inszeniert wurde der Kinofilm von Maxim Arbugaev und Christian Frey. Aus der Feder von Christian Frey stammt die Idee zu diesem Film. Fans von Dokumentarfilm werden in der Bundeshauptstadt 113 Minuten lang gut unterhalten. Der Film ist bei uns oA freigegeben. Produziert wurde "Genesis 2.0" 2018 in der Schweiz. Berlinien.de wünscht Ihnen ein unterhaltsames Kino-Erlebnis in der Bundeshauptstadt!

Neugierig auf den Kino-Film? mehr unter imdb.com.

Sehen können Sie "Genesis 2.0" in oben aufgeführten Filmtheatern von Berlin. Berlinien.de empfiehlt auch Ailos Reise: Große Abenteuer beginnen mit kleinen Schritten, Fahrenheit 11/9, Stiller Kamerad, Impulso (2019), Berlin Babylon.

Wenn Ihnen 'Genesis 2.0' gefällt, könnten Ihnen auch diese Filme gefallen:

Ailos Reise: Große Abenteuer beginnen mit kleinen Schritten

Ailos Reise: Große Abenteuer beginnen mit kleinen Schritten

z.B. in:
  • CinemaxX Potsdamer Platz Berlin
  • Union Filmtheater Berlin
  • Cinestar CUBIX Filmpalast Berlin Alexanderplatz
  • Kant Kino Berlin
  • Thalia Babelsberg Potsdam
  • Fahrenheit 11/9

    Fahrenheit 11/9

    z.B. in:
  • Hackesche Hoefe Kino Berlin
  • Filmrauschpalast Berlin
  • Sputnik (höfe am südstern) Berlin
  • Kino Kiste Berlin
  • B-ware!Ladenkino Berlin
  • Stiller Kamerad

    Stiller Kamerad

    z.B. in:
  • Thalia Babelsberg Potsdam
  • Tilsiter-Lichtspiele Berlin
  • Eva-Lichtspiele Berlin
  • Impulso (2019)

    Impulso (2019)

    z.B. in:
  • B-ware!Ladenkino Berlin
  • Berlin Babylon

    z.B. in:
  • Hackesche Hoefe Kino Berlin
  • zurück zurück zu: vorherige Seite | alle Filme | alle Kinos

    Lesermeinungen:

    Eigene Meinung schreiben

    Leider hat noch keine Leserin bzw. kein Leser ein Kommentar abgegeben.





     
        berlinien.de ist ein Angebot von stadtus.de.
    Datenschutz | Jobs | Nutzungsbedingungen. Wieso sind einige Links grün?
    © 1997-2009 Stadtus.
    powered by Domain24