berlinien.de - Ihr Stadtmagazin Berlin
 
BerlinStartseite  
 
 
  
  
     News & Tipps 
     Filme 
     Kinos 
     Kinoprogramm 
     Filmposter kaufen 
  
  
  
  
  
  
  
  
  
  
  
  
  
 
 
Region wählen
Newsletter/RSS-NewsFeed Berlin Kontakt/Impressum


Anzeigen

 

Anzeigen

Film: "Im toten Winkel. Hitlers Sekretärin"

Dokumentarfilm, 2002, A, 90 Min..


Darsteller: Traudl Junge
Regie: André Heller; Othmar Schmiderer
Länge: 90 Min. (1 Std. 30 Min.)
Weitere Infos:



 

Die 81jährige Traudl Junge spricht erstmals vor der Kamera über ihr außergewöhnliches Leben. Von Herbst 1942 bis zum Zusammenbruch der Naziherrschaft war sie die Privatsekretärin von Adolf Hitler. Sie arbeitete mit ihm in der Wolfschanze, am Obersalzberg, im Sonderzug und zuletzt im Führerbunker der eingekesselten Hauptstadt. Sie war es auch, der Hitler sein Testament diktierte. (Lesermeinungen)

Die Presse meint zu "Im toten Winkel. Hitlers Sekretärin": "Man sieht eine 81-Jährige, die sich ihren Selbstekel von der Seele zu reden versucht. Atemberaubend." (DER TAGESSPIEGEL Berlin)

Soundtrack & Bücher zum Film bei Amazon
Filmposter & Merchandising-Artikel zum Film

Kinoprogramm Im toten Winkel. Hitlers Sekretärin  

Leider konnten derzeit keine Kinovorstellungen gefunden werden!

Mehr zu "Im toten Winkel. Hitlers Sekretärin":

Als sachlich, authentisch und lebensnah wurde "Im toten Winkel. Hitlers Sekretärin" bezeichnet. Der Berliner Kinofans erlebt Traudl Junge in den Hauptrollen. Regie wurde von André Heller und Othmar Schmiderer geführt. Der Eindruck der Presse der Bundeshauptstadt: "Man sieht eine 81-Jährige, die sich ihren Selbstekel von der Seele zu reden versucht. Atemberaubend." (DER TAGESSPIEGEL Berlin).

90 Min. warten auf Dokumentarfilm-Freunde in Berlin. Gönnen Sie sich mit "Im toten Winkel. Hitlers Sekretärin" einen kurzweiligen Kinotag in Berlin.

Zum Kinofilm finden Sie weitere Informationen unter imdb.com oder www.im-toten-winkel.de.

Berlinien.de empfiehlt auch Weit. Die Geschichte von einem Weg um die Welt, Free Lunch Society: Komm Komm Grundeinkommen, Playing God, Leaning Into the Wind: Andy Goldsworthy, Big Time (2018).

In der Bundeshauptstadt kann man Im toten Winkel. Hitlers Sekretärin in vorstehenden Multiplexe sehen.

Wenn Ihnen 'Im toten Winkel. Hitlers Sekretärin' gefällt, könnten Ihnen auch diese Filme gefallen:

Weit. Die Geschichte von einem Weg um die Welt

z.B. in:
  • Passage Berlin
  • Tilsiter-Lichtspiele Berlin
  • B-ware! ladenkino Berlin
  • Babylon Mitte-Berlin
  • Thalia Babelsberg Potsdam
  • Free Lunch Society: Komm Komm Grundeinkommen

    Free Lunch Society: Komm Komm Grundeinkommen

    z.B. in:
  • B-ware! ladenkino Berlin
  • Tilsiter-Lichtspiele Berlin
  • Filmrauschpalast Berlin
  • Lichtblick-Kino Berlin
  • Acud Berlin
  • Playing God

    Playing God

    z.B. in:
  • Hackesche Hoefe Kino Berlin
  • Tilsiter-Lichtspiele Berlin
  • Fsk am Oranienplatz Berlin
  • Leaning Into the Wind: Andy Goldsworthy

    Leaning Into the Wind: Andy Goldsworthy

    z.B. in:
  • B-ware! ladenkino Berlin
  • Acud Berlin
  • Sputnik (höfe am südstern) Berlin
  • Fsk am Oranienplatz Berlin
  • Big Time (2018)

    z.B. in:
  • Eiszeit (Kino im Wrangelkiez) Berlin
  • Delphi LUX Berlin
  • zurück zurück zu: vorherige Seite | alle Filme | alle Kinos

    Lesermeinungen:

    Eigene Meinung schreiben

    Leider hat noch keine Leserin bzw. kein Leser ein Kommentar abgegeben.





     
        berlinien.de ist ein Angebot von stadtus.de.
    Datenschutz | Jobs | Nutzungsbedingungen. Wieso sind einige Links grün?
    © 1997-2009 Stadtus.
    powered by Domain24