berlinien.de - Ihr Stadtmagazin Berlin
 
BerlinStartseite  
 
 
  
  
     News & Tipps 
     Filme 
     Kinos 
     Kinoprogramm 
     Filmposter kaufen 
  
  
  
  
  
 
 
Region wählen
Newsletter/RSS-NewsFeed Berlin Kontakt/Impressum


Anzeigen

 

Anzeigen

Film: "Intrige (2020)"

Drama; Historienfilm; Literaturverfilmung, 2019, F/I, 132 Min..


Darsteller: Jean Dujardin; Louis Garrel; Emmanuelle Seigner;
Regie: Roman Polanski
Drehbuch: Robert Harris
FSK: ab 12 Jahre
Länge: 132 Min. (2 Std. 12 Min.)
Weitere Infos:



 

Am 5. Januar 1895 wird der junge jüdische Offizier Alfred Dreyfus wegen Hochverrats in einer erniedrigenden Zeremonie degradiert und zu lebenslanger Haft auf die Teufelsinsel im Atlantik verbannt. Zeuge dieser Entehrung ist Marie-Georges Picquart, der kurz darauf zum Geheimdienstchef der Abteilung befördert wird, die Dreyfus der angeblichen Spionage überführte. Anfänglich überzeugt von dessen Schuld kommen Picquart Zweifel, als weiterhin militärische Geheimnisse an die Deutschen verraten werden. Doch seine Vorgesetzten weisen ihn an, die Sache unter den Tisch fallen zu lassen. Entgegen seines Befehls ermittelt er weiter und gerät in ein gefährliches Labyrinth aus Verrat und Korruption, das nicht nur seine Ehre, sondern auch sein Leben in Gefahr bringt. (Lesermeinungen)

Soundtrack & Bücher zum Film bei Amazon
Filmposter & Merchandising-Artikel zum Film

Kinoprogramm Intrige (2020)  

Leider konnten derzeit keine Kinovorstellungen gefunden werden!

Mehr zu "Intrige (2020)":

Kick-Off für "Intrige (2020)" in deutschen Filmtheatern ist der 06.02.2020. Schlichtweg traurig, herzzerreißend und beklemmend - so kann man diesen Kino-Film bezeichnen. Als Hauptdarsteller konnten für den Kinofilm u.a. Jean Dujardin, Louis Garrel und Emmanuelle Seigner gewonnen werden. Roman Polanski führte Regie bei diesem Film. Das Drehbuch kommt aus der Feder von Robert Harris. Fans von Drama, Historienfilm und Literaturverfilmung werden in der Bundeshauptstadt 132 Min. lang gut unterhalten. Zugang zum Kinofilm: ab 12 Jahren. "Intrige (2020)" wurde 2019 in Frankreich und Italien gedreht. Im Original kommt der Film übrigens als "J'accuse" in die Filmtheatern. Schreiben Sie doch Ihre Beurteilung ins berlinien.de-Forum, wenn Sie den Film gesehen haben.

Weitere Informationen finden Sie im World Wide Web unter imdb.com oder www.weltkino.de.

Zu sehen ist "Intrige (2020)" in den oben aufgeführten Lichtspielhäusern von Berlin. Wenn Sie "Intrige (2020)" interessiert, gefällt Ihnen bestimmt auch: .

zurück zurück zu: vorherige Seite | alle Filme | alle Kinos

Lesermeinungen:

Eigene Meinung schreiben

Leider hat noch keine Leserin bzw. kein Leser ein Kommentar abgegeben.





 
    berlinien.de ist ein Angebot von stadtus.de.
Datenschutz | Jobs | Nutzungsbedingungen. Wieso sind einige Links grün?
© 1997-2009 Stadtus.
powered by Domain24