berlinien.de - Ihr Stadtmagazin Berlin
 
BerlinStartseite  
 
 
  
  
     News & Tipps 
     Filme 
     Kinos 
     Kinoprogramm 
     Filmposter kaufen 
  
  
  
  
  
 
 
Region wählen
Newsletter/RSS-NewsFeed Berlin Kontakt/Impressum


Anzeigen

 

Anzeigen

Film: "Jetzt und in der Stunde meines Todes"

Politthriller, 1963, DDR, 98 Min..


 
Darsteller: Inge Keller; Ulrich Thein; Hannes Fischer;
Regie: Konrad Petzold
Drehbuch: Egon Günther
Länge: 98 Min. (1 Std. 38 Min.)
Weitere Infos:



 

Nachdem sie schockiert und überfordert von der Berichterstattung über den Eichmann-Prozess in Jerusalem nach Deutschland zurückgekehrt ist, konzentriert sich die engagierte westdeutsche Journalistin Ella Conradi auf einen scheinbar "normalen" Mordprozess gegen einen Mann namens Ralf Jordan. Für einen Doppelmord angeklagt, beteuert dieser seine Unschuld, und Conradi, die ihm zunächst glaubt, beginnt zu recherchieren. Dabei stößt sie auf politische Verwicklungen und Hintergründe, die bis in die NS-Zeit reichen, die Korruption des Gerichts beweisen und Parallelen zu dem Prozess in Jerusalem aufzeigen. Trotz politischer Brisanz lässt sie sich nicht einschüchtern und muss dafür am Ende mit dem Leben bezahlen. (Lesermeinungen)

Die Presse meint zu "Jetzt und in der Stunde meines Todes": DEFA-Thriller von Konrad Petzold mit Inge Keller, Ulrich Thein und Hannes Fischer.

Soundtrack & Bücher zum Film bei Amazon
Filmposter & Merchandising-Artikel zum Film

Kinoprogramm Jetzt und in der Stunde meines Todes  

Leider konnten derzeit keine Kinovorstellungen gefunden werden!

Mehr zu "Jetzt und in der Stunde meines Todes":

So finden die Zuschauer in Berlin den Film: realistisch, spannend und packend. In dem Film gibt’s ein Wiedersehn mit Inge Keller, Ulrich Thein und Hannes Fischer. Konrad Petzold war die Idealbesetzung in der Regie. Das Script von Egon Günther bestimmt die Handlung des Kino-Film. In den Kritiken war folgendes über "Jetzt und in der Stunde meines Todes" zu lesen: DEFA-Thriller von Konrad Petzold mit Inge Keller, Ulrich Thein und Hannes Fischer..

Während 98 Filmminuten werden Liebhaber von Politthriller in Berlin gut unterhalten. Die Produktion von "Jetzt und in der Stunde meines Todes" wurde 1963 in ehem. DDR abgeschlossen. Schöne Kinostunden in Berlin!

Klicken Sie imdb.com für weitere Informationen.

Sehen können Sie "Jetzt und in der Stunde meines Todes" in den oben erwähnten Kinos der Hauptstadt. Übrigens werden Fans von "Jetzt und in der Stunde meines Todes" sicherlich auch diese Kino-Filme mögen: oder Das Ende der Wahrheit.

Wenn Ihnen 'Jetzt und in der Stunde meines Todes' gefällt, könnten Ihnen auch diese Filme gefallen:

Das Ende der Wahrheit

Das Ende der Wahrheit

z.B. in:
  • Cosima Berlin
  • Kino in der Kulturbrauerei Berlin
  • Delphi LUX Berlin
  • Movie Magic Eberswalde-Finow
  • Kino Kiste Berlin
  • zurück zurück zu: vorherige Seite | alle Filme | alle Kinos

    Lesermeinungen:

    Eigene Meinung schreiben

    Leider hat noch keine Leserin bzw. kein Leser ein Kommentar abgegeben.





     
        berlinien.de ist ein Angebot von stadtus.de.
    Datenschutz | Jobs | Nutzungsbedingungen. Wieso sind einige Links grün?
    © 1997-2009 Stadtus.
    powered by Domain24