berlinien.de - Ihr Stadtmagazin Berlin
 
BerlinStartseite  
 
 
  
  
     News & Tipps 
     Filme 
     Kinos 
     Kinoprogramm 
     Filmposter kaufen 
  
  
  
  
  
 
 
Region wählen
Newsletter/RSS-NewsFeed Berlin Kontakt/Impressum


Anzeigen

 

Anzeigen

Film: "Lauras Stern"

Zeichentrick; Kinderfilm, 2003, D, 80 Min., kinderfilm.


Regie: Piet De Rycker; Thilo Graf Rothkirch
Drehbuch: Michael Mädel; Piet De Rycker; Alexander Lindner
FSK: ohne Altersbeschränkung
Länge: 80 Min. (1 Std. 20 Min.)
Weitere Infos:



 

Nach dem Umzug in eine fremde Stadt fällt es der siebenjährigen Laura schwer, neue Freunde zu finden. Bis sie einen vom Himmel gestürzten kleinen Stern findet. Liebevoll verarztet sie den verletzten Stern. Eine fantastische Freundschaft beginnt. Aber am Ende muss Laura lernen, den Stern loszulassen und dem Universum zurückzugeben. Denn auf der Erde droht er zu erlöschen. Der Nachbarjunge Max hilft ihr dabei - und Laura gewinnt so einen neuen Freund. (Lesermeinungen)

Die Presse meint zu "Lauras Stern": "Ein wundervoller Kinderfilm. Ein Filmjuwel. Kinderherzen werden höher schlagen. Die schwungvoll inszenierten Abenteuer werden mit Poesie und Herzenswärme erzählt." (FILMECHO/FILMWOCHE)

Soundtrack & Bücher zum Film bei Amazon
Filmposter & Merchandising-Artikel zum Film

Kinoprogramm Lauras Stern  

Leider konnten derzeit keine Kinovorstellungen gefunden werden!

Mehr zu "Lauras Stern":

"Lauras Stern" läuft am 23.09.2004 in Berlin an. Die Beurteilung der Kinobesucher in Berlin: komisch, tricky und unterhaltsam. Regie bei diesem Kinofilm hatte Piet De Rycker und Thilo Graf Rothkirch, und aus der Feder von Michael Mädel, Piet De Rycker und Alexander Lindner kommt die Idee zu diesem Film. Die Presse in Berlin schreibt über "Lauras Stern": "Ein wundervoller Kinderfilm. Ein Filmjuwel. Kinderherzen werden höher schlagen. Die schwungvoll inszenierten Abenteuer werden mit Poesie und Herzenswärme erzählt." (FILMECHO/FILMWOCHE).

Sehr kurzweilig ist der 80-minütige Kinofilm für alle Fans von Zeichentrick und Kinderfilm, die in Berlin oder Umgebung zuhause sind. In Deutschland ist der Film oA freigegeben worden. "Lauras Stern" ist 2003 in Deutschland entstanden. Schöne Kinostunden in der Bundeshauptstadt!

Für ergänzende Informationen zum Film klicken Sie hier: imdb.com oder www.laurasstern.de.

Sehen können Sie "Lauras Stern" in den oben aufgeführten Lichtspielhäusern der Hauptstadt. Wenn Sie "Lauras Stern" interessiert, gefällt Ihnen wahrscheinlich auch: oder Spatzenkino: Schneegestöber.

Wenn Ihnen 'Lauras Stern' gefällt, könnten Ihnen auch diese Filme gefallen:

Spatzenkino: Schneegestöber

z.B. in:

zurück zurück zu: vorherige Seite | alle Filme | alle Kinos

Lesermeinungen:

Eigene Meinung schreiben

Leider hat noch keine Leserin bzw. kein Leser ein Kommentar abgegeben.





 
    berlinien.de ist ein Angebot von stadtus.de.
Datenschutz | Jobs | Nutzungsbedingungen. Wieso sind einige Links grün?
© 1997-2009 Stadtus.
powered by Domain24