berlinien.de - Ihr Stadtmagazin Berlin
 
BerlinStartseite  
 
 
  
  
     News & Tipps 
     Filme 
     Kinos 
     Kinoprogramm 
     Filmposter kaufen 
  
  
  
  
  
 
 
Region wählen
Newsletter/RSS-NewsFeed Berlin Kontakt/Impressum


Anzeigen

 

Anzeigen

Film: "Loro - Die Verführten"

Biografie, 2018, I, 157 Min..


Regie: Paolo Sorrentino
Drehbuch: Umberto Contarello; Paolo Sorrentino
FSK: ab 12 Jahre
Länge: 157 Min. (2 Std. 37 Min.)
Weitere Infos:



 

Italien vor zehn Jahren. Jeder korrumpiert jeden. Getrieben von maßloser Gier nach Reichtum, Macht und rauschhaftem Sex, totaler Entgrenzung und ewiger Jugend suchen sie alle die Nähe ihres Cavaliere Silvio Berlusconi: Sergio, der kleine Call-Girl-Ring-Betreiber aus Apulien, Ramsch-Bild des Italian Lovers, mit seinen zugekoksten Mädchen und seiner durchtriebenen Ehefrau Tamara ebenso wie die ausgebufften Politgreise Roms, die es nicht lassen können, sich an die Macht durchzustechen. Es ist ein Reigen aus ungestillten Sehnsüchten und schillernder Dekadenz, moralischem Abschaum und lasziv zuckenden Körpern, der sich wie magisch angezogen immer enger um "IHN", den Mächtigsten des Landes und größten Medien-Moguls Europas schließt. "ER" versteht als Einziger ihre Ängste und Hoffnungen und verheißt jedem in seinen kitschbunten TV-Shows das Glück im Spaß-Paradies, das er ihnen hemmungslos vorlebt. In Wahrheit brütet der geniale Traum-Verkäufer mit dem gefärbten Haar einsam auf seiner atemberaubenden Sommerresidenz in der sardischen Sonne - abgewählt, ausgebrannt, zahn- und ratlos, verfolgt von zahllosen Anklagen. Veronica, die wundervolle Ehefrau, die er liebt, verachtet ihn und will ihre Würde zurück. Doch als er Wind davon bekommt, dass ein enger Vertrauter in Rom drauf und dran ist, ihm das Messer in den Rücken zu jagen, erwacht sein Stolz zu neuem Leben. Angestachelt vom Reigen der Jungen und Schönen, der nach Erlösung lechzenden Korrupten und Dekadenten, entschließt sich Silvio Berlusconi, seinen Verkäuferinstinkt wieder von der Leine zu lassen und die Macht erneut an sich zu reißen. (Lesermeinungen)

Soundtrack & Bücher zum Film bei Amazon
Filmposter & Merchandising-Artikel zum Film

Kinoprogramm Loro - Die Verführten  

Leider konnten derzeit keine Kinovorstellungen gefunden werden!

Mehr zu "Loro - Die Verführten":

Die Beurteilung der Kinobesucher in Berlin: dokumentarisch, lebensnah und wahrheitsgetreu. Verfilmt wurde die Story von Paolo Sorrentino in der Regie. Verfasser des Drehbuchs: Umberto Contarello und Paolo Sorrentino. Ihr Herz schlägt für Biografie? Freuen Sie sich auf 157 Kinominuten wahrheitsgetreuen Filmgenuss. Freigegeben ist der Kino-Film ab 12 Jahren. Im Jahre 2018 wurde in Italien "Loro - Die Verführten" produziert. Unter "Loro" kann man den Kino-Film übrigens im Original sehen. Wir wünschen gute Unterhaltung im Lichtspielhaus!

Das Internet hält unter imdb.com oder https://dcmworld.com/portfolio/loro/ weitere Infos zu diesem Kino-Film bereit.

Sehen können Sie "Loro - Die Verführten" in den oben genannten Kinos der Bundeshauptstadt. Mehr berlinien.de-Film-Tipps für Interessenten von "Loro - Die Verführten": Solang´ noch untern Linden..., Härte, Caravaggio, Andrej Rubljow.

Wenn Ihnen 'Loro - Die Verführten' gefällt, könnten Ihnen auch diese Filme gefallen:

Solang´ noch untern Linden...

z.B. in:
  • Scala Werder
  • Härte

    Härte

    z.B. in:
  • Bundesplatz-Kino Berlin
  • Caravaggio

    z.B. in:

    Andrej Rubljow

    z.B. in:

    zurück zurück zu: vorherige Seite | alle Filme | alle Kinos

    Lesermeinungen:

    Eigene Meinung schreiben

    Leider hat noch keine Leserin bzw. kein Leser ein Kommentar abgegeben.





     
        berlinien.de ist ein Angebot von stadtus.de.
    Datenschutz | Jobs | Nutzungsbedingungen. Wieso sind einige Links grün?
    © 1997-2009 Stadtus.
    powered by Domain24