berlinien.de - Ihr Stadtmagazin Berlin
 
BerlinStartseite  
 
 
  
  
     News & Tipps 
     Filme 
     Kinos 
     Kinoprogramm 
     Filmposter kaufen 
  
  
  
  
  
 
 
Region wählen
Newsletter/RSS-NewsFeed Berlin Kontakt/Impressum


Anzeigen

 

Anzeigen

Film: "Memory Games"

Dokumentarfilm, 2018, D/USA/S, 86 Min..


Regie: Janet Tobias
Drehbuch: Janet Tobias; Claus Wehlisch
FSK: ohne Altersbeschränkung
Länge: 86 Min. (1 Std. 26 Min.)
Weitere Infos:



 

Johannes, Simon, Nelson und Yanjaa sind Gedächtnissportler und können sich Unmengen von Informationen merken. Die Erinnerungs-Genies aus Deutschland, der Mongolei und den Vereinigten Staaten bereiten sich gerade auf die Gedächtnis-WM vor: Yanjaa kann sich innerhalb von 5 Minuten über 400 Bilder merken, Johannes merkt sich in 5 Minuten über 500 Ziffern, Nelson kann sich in in kürzester Zeit fast 50 Gesichter und die Namen dazu einprägen. Gerade heute ist Gedächtnisleistung gefragter denn je. Denn vom Smartphone über USB-Sticks, Online-Enzyklopädien und intelligente Kühlschränke wird das Erinnern heute an Maschinen delegiert. Zeit für eine Inventur: wie hat sich die Gedächtniskultur verändert? Wie funktioniert das Erinnern eigentlich und was riskieren wir mit der immer weiteren Verbreitung digitaler Gedächtnisleistung? Der Dokumentarfilm bricht in die abenteuerliche Welt der Gedächtnissportler auf und fragt: mit welchen Techniken arbeitet das Gehirn? Wie funktioniert die magische Welt der Erinnerung? (Lesermeinungen)

Soundtrack & Bücher zum Film bei Amazon
Filmposter & Merchandising-Artikel zum Film

Kinoprogramm Memory Games  

Leider konnten derzeit keine Kinovorstellungen gefunden werden!

Mehr zu "Memory Games":

Die Kinofans in Berlin urteilten so über den Kinofilm: lebensnah, aufklärend und sachlich. Die Einfühlsamkeit in der Regie durch Janet Tobias ist wirklich beeindruckend. Das Drehbuch kommt von Janet Tobias und Claus Wehlisch. Schlägt Ihr Herz für Dokumentarfilm? Freuen Sie sich auf 86 Minuten lebensnahen Filmgenuss. Den Film darf man sich oA anschauen. Im Jahre 2018 wurde in Deutschland, Amerika und Schweden "Memory Games" produziert. Diesen Kinofilm sollten Sie in Berlin nicht versäumen. gute Unterhaltung!

Wer mehr zum Kino-Film wissen möchte, findet unter imdb.com oder www.neuevisionen.de ergänzende Informationen.

Kinobesucher in Berlin können sich "Memory Games" in vorher aufgelisteten Kinos ansehen. Interessante Kinofilme in Berlin für Sie: Als ich mal groß war, Bitte nach Mitte!, But Beautiful - Nichts existiert unabhängig, Berlin Babylon, Searching Eva.

Wenn Ihnen 'Memory Games' gefällt, könnten Ihnen auch diese Filme gefallen:

Als ich mal groß war

Als ich mal groß war

z.B. in:
  • Cinestar CUBIX Filmpalast Berlin Alexanderplatz
  • Hackesche Hoefe Kino Berlin
  • Bitte nach Mitte!

    Bitte nach Mitte!

    z.B. in:
  • Tilsiter-Lichtspiele Berlin
  • Acud Berlin
  • But Beautiful - Nichts existiert unabhängig

    But Beautiful - Nichts existiert unabhängig

    z.B. in:
  • B-ware!Ladenkino Berlin
  • Berlin Babylon

    z.B. in:
  • Hackesche Hoefe Kino Berlin
  • Searching Eva

    Searching Eva

    z.B. in:
  • Moviemento Berlin
  • zurück zurück zu: vorherige Seite | alle Filme | alle Kinos

    Lesermeinungen:

    Eigene Meinung schreiben

    Leider hat noch keine Leserin bzw. kein Leser ein Kommentar abgegeben.





     
        berlinien.de ist ein Angebot von stadtus.de.
    Datenschutz | Jobs | Nutzungsbedingungen. Wieso sind einige Links grün?
    © 1997-2009 Stadtus.
    powered by Domain24