berlinien.de - Ihr Stadtmagazin Berlin
 
BerlinStartseite  
 
 
  
  
     News & Tipps 
     Filme 
     Kinos 
     Kinoprogramm 
     Filmposter kaufen 
  
  
  
  
  
  
  
  
  
  
  
  
  
 
 
Region wählen
Newsletter/RSS-NewsFeed Berlin Kontakt/Impressum


Anzeigen

 

Anzeigen

Film: "Monsieur Pierre geht online"

Komödie, 2017, F/D/B, 101 Min..


Darsteller: Pierre Richard; Yannis Lespert; Fanny Valette;
Regie: Stephane Robelin
Drehbuch: Stephane Robelin
FSK: ohne Altersbeschränkung
Länge: 101 Min. (1 Std. 41 Min.)
Weitere Infos:
Trailer ansehen



 

Pierre (Pierre Richard) ist Witwer, Griesgram und hasst Veränderungen aller Art. Tagein, tagaus schwelgt er in Erinnerungen an die gute alte Zeit und züchtet seltene Schimmelkulturen im Kühlschrank. Um den alten Herrn zurück ins Leben zu schubsen, verkuppelt seine Tochter Sylvie ihn mit Alex, einem erfolglosen Schriftsteller und Freund ihrer Tochter. Alex soll Pierre mit der fabelhaften Welt des Internets vertraut machen. Das ungewohnte Lernduo tut sich mächtig schwer, bis Pierre ausgerechnet über ein Datingportal stolpert. Dank der beruhigenden Anonymität des Internets entdeckt sich Pierre als Verführer und verabredet sich mit der jungen Flora – zum Glück hat er ja Alex, der sich geradezu anbietet, die Konsequenzen zu tragen. Der in großen Finanznöten steckende Alex akzeptiert Pierres unmoralisches, aber exzellent bezahltes Angebot und geht an Pierres Stelle zum Rendezvous. Dass sich Flora Hals über Kopf verliebt, bringt die Situation in eine gewisse Schieflage. Pierre ist sich sicher, dass seine verbale Verführungskunst Floras Gefühle geweckt hat. Ganz unschuldig können aber auch Alex' Küsse nicht gewesen sein. Vor allem aber sind es eigentlich die beiden Männer, die von Flora im Sturm erobert wurden, und nun endgültig im selben Boot sitzen, nur die Kapitänsfrage muss noch geklärt werden. (Lesermeinungen)

Soundtrack & Bücher zum Film bei Amazon
Filmposter & Merchandising-Artikel zum Film

Kinoprogramm Monsieur Pierre geht online  

Leider konnten derzeit keine Kinovorstellungen gefunden werden!

Mehr zu "Monsieur Pierre geht online":

Als lustig, amüsant und witzig wurde der Kinofilm bezeichnet. Als Besetzung wählte man folgende Schauspieler: Pierre Richard, Yannis Lespert und Fanny Valette. Inszeniert wurde dieser Film von Stephane Robelin. Das Script ist von Stephane Robelin geschrieben worden. 101 lustige Minuten für Fans von Komödie, die in der Bundeshauptstadt leben. Der Kino-Film ist bei uns oA freigegeben. "Monsieur Pierre geht online" wurde in Frankreich, Deutschland und Belgien im Jahre 2017 gedreht. In den Kinos läuft die Originalversion unter "Un profil pour deux". Gute Unterhaltung beim Kinofilm!

Weitere Infos findet man unter imdb.com oder www.monsieur-pierre-geht-online.de/.

Kinoanhänger in Berlin können sich "Monsieur Pierre geht online" in vorher aufgeführten Filmtheatern ansehen. Weitere Film-Tipps für Interessenten von "Monsieur Pierre geht online": Fack Ju Göhte III, Deliha II, Voll verschleiert!, Aile Arasinda, Daddy´s Home 2 - Mehr Väter, mehr Probleme!.

Wenn Ihnen 'Monsieur Pierre geht online' gefällt, könnten Ihnen auch diese Filme gefallen:

Fack Ju Göhte III

Fack Ju Göhte III

z.B. in:
  • CinemaxX Potsdamer Platz Berlin
  • Cinestar Wildau A10-Erlebniswelt
  • Cinestar Hellersdorf Berlin
  • CineMotion Hohenschoenhausen-Berlin
  • Cinestar - Der Filmpalast Treptower Park Berlin
  • Deliha II

    z.B. in:
  • Cineplex Neukölln Arcaden Berlin
  • Cineplex Alhambra Berlin
  • Voll verschleiert!

    Voll verschleiert!

    z.B. in:
  • Kant Kino Berlin
  • Aile Arasinda

    z.B. in:
  • Cineplex Neukölln Arcaden Berlin
  • Daddy´s Home 2 - Mehr Väter, mehr Probleme!

    Daddy´s Home 2 - Mehr Väter, mehr Probleme!

    z.B. in:
  • CinemaxX Potsdamer Platz Berlin
  • zurück zurück zu: vorherige Seite | alle Filme | alle Kinos

    Lesermeinungen:

    Eigene Meinung schreiben

    Leider hat noch keine Leserin bzw. kein Leser ein Kommentar abgegeben.





     
        berlinien.de ist ein Angebot von stadtus.de.
    Datenschutz | Jobs | Nutzungsbedingungen. Wieso sind einige Links grün?
    © 1997-2009 Stadtus.
    powered by Domain24