berlinien.de - Ihr Stadtmagazin Berlin
 
BerlinStartseite  
 
 
  
  
     News & Tipps 
     Filme 
     Kinos 
     Kinoprogramm 
     Filmposter kaufen 
  
  
  
  
  
 
 
Region wählen
Newsletter/RSS-NewsFeed Berlin Kontakt/Impressum


Anzeigen

 

Anzeigen

Film: "Schatten vergessener Ahnen"

Mysterie; Liebesgeschichte, 1964, UdSSR, 95 Min..


 
Darsteller: Iwan Nikolajtschuk; Larissa Kadotschnikowa; Tatjana Bestajewa;
Regie: Sergej Paradschanow
Drehbuch: Sergej Paradschanow; Iwan Tschendej
FSK: ab 12 Jahre
Länge: 95 Min. (1 Std. 35 Min.)
Weitere Infos:



 

Der Film basiert auf der Novelle des ukrainischen Schriftstellers Kocjubinski, der eine legendenhafte Romeo- und Julia-Geschichte im Milieu der Huzulen ansiedelt, die als Bergbauern und Schafzüchter in der Ukraine leben. Die Liebe von Ivanko und Maricka, die sich seit frühester Kindheit kennen, scheitert an der Feindschaft ihrer beiden Familien. (Lesermeinungen)

Die Presse meint zu "Schatten vergessener Ahnen": Ein Film von überwältigender visueller Schönheit, der als Paradshanows herausragendstes Werk gilt und mit internationalen Preisen überhäuft wurde (z.B. British Academy Award).

Soundtrack & Bücher zum Film bei Amazon
Filmposter & Merchandising-Artikel zum Film

Kinoprogramm Schatten vergessener Ahnen  

Leider konnten derzeit keine Kinovorstellungen gefunden werden!

Mehr zu "Schatten vergessener Ahnen":

Die Bewertung der Kino-Fans in Berlin: rätselhaft, unheimlich und aufregend. Als Hauptdarsteller konnten für den Film u.a. Iwan Nikolajtschuk, Larissa Kadotschnikowa und Tatjana Bestajewa gewonnen werden. Verfilmt wurde die Story von Sergej Paradschanow in der Regie. Das Script ist ein Werk von Sergej Paradschanow und Iwan Tschendej. Filmkritiker äußerten sich folgendermaßen über "Schatten vergessener Ahnen": Ein Kinofilm von überwältigender visueller Schönheit, der als Paradshanows herausragendstes Werk gilt und mit internationalen Preisen überhäuft wurde (z.B. British Academy Award)..

Bei diesem Film kommen Freunde von Mysterie und Liebesgeschichte 95 Kinominuten lang auf ihre Kosten. Für Kinobesucher ab 12 Jahren ist der Film geeignet. Gedreht wurde "Schatten vergessener Ahnen" 1964 in Sowjetunion. Als "Teni Zabypych Predkow" kann man den Kino-Film übrigens in der Originalversion sehen. Gute Unterhaltung beim Film!

Unter imdb.com finden Sie zusätzliche Informationen zum Kino-Film.

"Schatten vergessener Ahnen" ist in Berlin in vorher aufgeführten Kinos zu sehen. Übrigens sollte Ihnen "Schatten vergessener Ahnen" gefallen haben, empfiehlt berlinien.de folgende Kinoproduktionen: oder Die Kinder der Toten.

Wenn Ihnen 'Schatten vergessener Ahnen' gefällt, könnten Ihnen auch diese Filme gefallen:

Die Kinder der Toten

z.B. in:

zurück zurück zu: vorherige Seite | alle Filme | alle Kinos

Lesermeinungen:

Eigene Meinung schreiben

Leider hat noch keine Leserin bzw. kein Leser ein Kommentar abgegeben.





 
    berlinien.de ist ein Angebot von stadtus.de.
Datenschutz | Jobs | Nutzungsbedingungen. Wieso sind einige Links grün?
© 1997-2009 Stadtus.
powered by Domain24