berlinien.de - Ihr Stadtmagazin Berlin
 
BerlinStartseite  
 
 
  
  
     News & Tipps 
     Filme 
     Kinos 
     Kinoprogramm 
     Filmposter kaufen 
  
  
  
  
  
 
 
Region wählen
Newsletter/RSS-NewsFeed Berlin Kontakt/Impressum


Anzeigen

 

Anzeigen

Film: "Shirley - Visionen der Realität: Der Maler Edward Hopper in 13 Bildern"

Essayistischer Film, 2013, A, 93 Min..


Darsteller: Stephanie Cumming; Christoph Bach; Florentin Groll;
Regie: Gustav Deutsch
Drehbuch: Gustav Deutsch
FSK: ohne Altersbeschränkung
Länge: 93 Min. (1 Std. 33 Min.)
Weitere Infos:
Trailer ansehen



 

Shirley ist eine Frau im Amerika der 30er, 40er, 50er und frühen 60er Jahre. Eine Frau, die in ihrem beruflichen und gesellschaftspolitischen Engagement den Lauf der Geschichte mitbestimmen möchte. Eine Frau, die die Wirklichkeit der Depressionsjahre, des Weltkriegs, der McCarthy-Ära, der Rassenkonflikte und Bürgerrechtsbewegungen nie als Gegebenheit ansieht, sondern als gemacht und veränderbar. Eine Frau, die als Schauspielerin mit der Inszenierung von Realität, mit der Darstellung von Wirklichkeit vertraut ist, die nicht in der Einzelkarriere und als Star ihre Zukunft und Bestimmung sieht, sondern als Mitglied eines Kollektives gesellschaftliche Wirksamkeit des Theaters anstrebt. Eine Frau, die sich mit dem herrschenden Rollenbild einer Ehegattin nicht identifiziert und dennoch einen Lebenspartner haben möchte. Eine Frau, die sich im Moment der beruflichen Krise nicht arrangiert, keine Kompromisse eingeht und sich trotzdem nicht scheut Jobs anzunehmen, die ihr das Überleben sichern. Eine Frau, die sich im Moment der privaten Krise für den Partner entscheidet und ihre beruflichen Interessen zurückstellt. Eine Frau, die auf politische Repression mit Wut aber nicht mit Verzweiflung reagiert und die für Verrat nur Verachtung übrig hat. (Lesermeinungen)

Soundtrack & Bücher zum Film bei Amazon
Filmposter & Merchandising-Artikel zum Film

Kinoprogramm Shirley - Visionen der Realität: Der Maler Edward ...  

Leider konnten derzeit keine Kinovorstellungen gefunden werden!

Mehr zu "Shirley - Visionen der Realität: Der Maler Edward Hopper in 13 Bildern":

Als wortgewaltig, persönlich und dokumentarisch wurde dieser Film bezeichnet. An Darstellern wurden zum Beispiel Stephanie Cumming, Christoph Bach und Florentin Groll verpflichtet. Gustav Deutsch war die Idealbesetzung in der Regie. Als Vorlage diente das Script von Gustav Deutsch. Alle Liebhaber von Essayistischer Kinofilm kommen in Berlin 93 Kinominuten lang voll auf ihre Kosten. Bei uns ist Eintritt ab oA erlaubt. "Shirley - Visionen der Realität: Der Maler Edward Hopper in 13 Bildern" wurde in Österreich im Jahre 2013 hergestellt. Einen schönen Kinotag in Berlin wünscht Ihnen berlinien.de!

"Shirley - Visionen der Realität: Der Maler Edward Hopper in 13 Bildern" ist in Berlin in vorher genannten Kinos zu sehen. Weitere interessante Kino-Filme in Berlin: oder Aufschub - Dokumentarische Szenen aus einem Judendurchgangslager.

Wenn Ihnen 'Shirley - Visionen der Realität: Der Maler Edward Hopper in 13 Bildern' gefällt, könnten Ihnen auch diese Filme gefallen:

Aufschub - Dokumentarische Szenen aus einem Judendurchgangslager

z.B. in:
  • Arsenal Berlin
  • zurück zurück zu: vorherige Seite | alle Filme | alle Kinos

    Lesermeinungen:

    Eigene Meinung schreiben

    Leider hat noch keine Leserin bzw. kein Leser ein Kommentar abgegeben.





     
        berlinien.de ist ein Angebot von stadtus.de.
    Datenschutz | Jobs | Nutzungsbedingungen. Wieso sind einige Links grün?
    © 1997-2009 Stadtus.
    powered by Domain24