berlinien.de - Ihr Stadtmagazin Berlin
 
BerlinStartseite  
 
 
  
  
     News & Tipps 
     Filme 
     Kinos 
     Kinoprogramm 
     Filmposter kaufen 
  
  
  
  
  
  
  
  
  
  
  
  
  
 
 
Region wählen
Newsletter/RSS-NewsFeed Berlin Kontakt/Impressum


Anzeigen

 

Anzeigen

Film: "Straße der Versuchung"

Film Noir, 1945, USA, 102 Min..


 
Darsteller: Edward G. Robinson; Joan Bennett; Dan Duryea;
Regie: Fritz Lang
Drehbuch: Dudley Nichols
FSK: ab 12 Jahre
Länge: 102 Min. (1 Std. 42 Min.)
Weitere Infos:



 

Ein Bankkassierer gerät in die Abhängigkeit von einer Prostituierten, ermordet sie und bringt ihren Zuhälter als Tatverdächtigen auf den elektrischen Stuhl, verfällt aber selbst ob seines Treibens dem Wahnsinn. (Lesermeinungen)

Die Presse meint zu "Straße der Versuchung": "Meiner Meinung nach erleidet Robinson in dem Film das Schicksal eines Künstlers, dem die Malerei näher liegt als die Vorstellung, damit Geld zu verdienen...zum Schluss ist aus ihm ein Penner geworden." (Fritz Lang)

Soundtrack & Bücher zum Film bei Amazon
Filmposter & Merchandising-Artikel zum Film

Kinoprogramm Straße der Versuchung  

Leider konnten derzeit keine Kinovorstellungen gefunden werden!

Mehr zu "Straße der Versuchung":

Bei "Straße der Versuchung" gehts um das folgende: Ein Bankkassierer gerät in die Abhängigkeit von einer Prostituierten, ermordet sie und bringt ihren Zuhälter als Tatverdächtigen auf den elektrischen Stuhl, verfällt aber selbst ob seines Treibens dem Wahnsinn.

Der Hollywoodstreifen wurde mit Edward G. Robinson, Joan Bennett und Dan Duryea besetzt. Berliner Kinofreunde freuen sich über Fritz Lang als Regisseur. Die Autoren des Buchs sind Dudley Nichols. Das meint die Presse der Bundeshauptstadt: "Meiner Sichtweise nach erleidet Robinson in dem Film das Schicksal eines Künstlers, dem die Malerei näher liegt als die Vorstellung, damit Geld zu verdienen...zum Schluss ist aus ihm ein Penner geworden." (Fritz Lang)

Wenn Sie Kino-Film Noir mögen, unterhält Sie der Leinwandstreifen 102 Minuten. "Straße der Versuchung" ist in deutschen Cineasten-Pilgerstätten ab 12 Jahren freigegeben. Die Produktion von "Straße der Versuchung" fand 1945 in Amerika statt. Ursprünglich heißt der Kinostreifen Scarlet Street. Wenn Sie den Kinostreifen gesehen haben, würden wir uns einen Eintrag in unserem ikdb.com-Forum freuen!

Informieren Sie sich unter imdb.com über "Straße der Versuchung".

Zum gleichen Genre wie "Straße der Versuchung" gehören diese Inputs für die Lichtspielhäuser: .

Diese Berliner Kinotempel zeigen Straße der Versuchung:

zurück zurück zu: vorherige Seite | alle Filme | alle Kinos

Lesermeinungen:

Eigene Meinung schreiben

Leider hat noch keine Leserin bzw. kein Leser ein Kommentar abgegeben.





 
    berlinien.de ist ein Angebot von stadtus.de.
Datenschutz | Jobs | Nutzungsbedingungen. Wieso sind einige Links grün?
© 1997-2009 Stadtus.
powered by Domain24