berlinien.de - Ihr Stadtmagazin Berlin
 
BerlinStartseite  
 
 
  
  
     News & Tipps 
     Filme 
     Kinos 
     Kinoprogramm 
     Filmposter kaufen 
  
  
  
  
  
  
  
  
  
  
  
  
  
 
 
Region wählen
Newsletter/RSS-NewsFeed Berlin Kontakt/Impressum


Anzeigen

 

Anzeigen

Film: "Suffragette - Taten statt Worte"

Drama; Historienfilm, 2014, GB, 107 Min..


Darsteller: Carey Mulligan; Helena Bonham Carter; Meryl Streep;
Regie: Sarah Gavron
Drehbuch: Abi Morgan
FSK: ab 12 Jahre
Länge: 107 Min. (1 Std. 47 Min.)
Weitere Infos:
Trailer ansehen



 

1903 gründete Emmeline Pankhurst (Meryl Streep) in Großbritannien die "Women's Social and Political Union", eine bürgerliche Frauenbewegung, die in den folgenden Jahren sowohl durch passiven Widerstand, als auch durch öffentliche Proteste bis hin zu Hungerstreiks auf sich aufmerksam machte. Neben dem Wahlrecht kämpften sie für die allgemeine Gleichstellung der Frau und für heute so selbstverständliche Dinge wie das Rauchen in der Öffentlichkeit. Die sogenannten "Suffragetten" waren teilweise gezwungen in den Untergrund zu gehen und ein gefährliches Katz und Maus-Spiel mit dem immer brutaler zugreifenden Staat zu führen. Es waren größtenteils Arbeiterfrauen, die festgestellt hatten, dass friedliche Proteste keinen Erfolg brachten. In ihrer Radikalisierung riskierten sie alles zu verlieren – ihre Arbeit, ihr Heim, ihre Kinder und ihr Leben. Maud (Carey Mulligan) war eine dieser mutigen Frauen. (Lesermeinungen)

Soundtrack & Bücher zum Film bei Amazon
Filmposter & Merchandising-Artikel zum Film

Kinoprogramm Suffragette - Taten statt Worte  

Leider konnten derzeit keine Kinovorstellungen gefunden werden!

Mehr zu "Suffragette - Taten statt Worte":

Kinofans freuts: Am 04.02.2016 kommt "Suffragette - Taten statt Worte" zur Aufführung nach Berlin. Einfach herzzerreißend, bewegend und schauerlich - so kann man diesen Film bezeichnen. Die Hauptpersonen spielen Carey Mulligan, Helena Bonham Carter und Meryl Streep. Regie hatte Sarah Gavron, und den Ideen von Abi Morgan verdanken wir das Drehbuch. Wer auf Drama und Historienfilm steht, wird hier 107 Filmmin. gut unterhalten. Ab 12 Jahren aufwärts kann man sich den Film anschauen. "Suffragette - Taten statt Worte" wurde 2014 in Großbritannien gedreht. Im Original kommt der Film übrigens als "Suffragette" in die Kinos. Einen unterhaltsamen Kinotag wünscht Ihnen berlinien.de!

Zum Kinofilm finden Sie unter imdb.com oder www.suffragette-film.de/home/ mehr Infos.

"Suffragette - Taten statt Worte" kann man sich in der Bundeshauptstadt in oben aufgelisteten Filmtheatern ansehen. Ähnliche Filme wie "Suffragette - Taten statt Worte" sind diese: Mackie Messer - Brechts Dreigroschenfilm, Glücklich wie Lazzaro, Styx (2018), Kindeswohl, Leave No Trace.

Wenn Ihnen 'Suffragette - Taten statt Worte' gefällt, könnten Ihnen auch diese Filme gefallen:

Mackie Messer - Brechts Dreigroschenfilm

z.B. in:
  • Kino in der Kulturbrauerei Berlin
  • Zoo Palast Berlin
  • Kant Kino Berlin
  • Cineplex Titania Palast Berlin
  • Thalia Babelsberg Potsdam
  • Glücklich wie Lazzaro

    z.B. in:
  • Fsk am Oranienplatz Berlin
  • Delphi LUX Berlin
  • Wolf Berlin
  • Neues Off Berlin
  • Passage Berlin
  • Styx (2018)

    z.B. in:
  • Delphi LUX Berlin
  • Hackesche Hoefe Kino Berlin
  • Passage Berlin
  • Union Filmtheater Berlin
  • B-ware! ladenkino Berlin
  • Kindeswohl

    z.B. in:
  • Kino in der Kulturbrauerei Berlin
  • Hackesche Hoefe Kino Berlin
  • Kant Kino Berlin
  • Intimes Berlin
  • Cinema Paris Berlin
  • Leave No Trace

    z.B. in:
  • Kino Central
  • Wolf Berlin
  • Rollberg-Kinos Berlin
  • Delphi LUX Berlin
  • B-ware!Ladenkino Berlin
  • zurück zurück zu: vorherige Seite | alle Filme | alle Kinos

    Lesermeinungen:

    Eigene Meinung schreiben

    Leider hat noch keine Leserin bzw. kein Leser ein Kommentar abgegeben.





     
        berlinien.de ist ein Angebot von stadtus.de.
    Datenschutz | Jobs | Nutzungsbedingungen. Wieso sind einige Links grün?
    © 1997-2009 Stadtus.
    powered by Domain24