berlinien.de - Ihr Stadtmagazin Berlin
 
BerlinStartseite  
 
 
  
  
     News & Tipps 
     Filme 
     Kinos 
     Kinoprogramm 
     Filmposter kaufen 
  
  
  
  
  
 
 
Region wählen
Newsletter/RSS-NewsFeed Berlin Kontakt/Impressum


Anzeigen

 

Anzeigen

Film: "Swimming Pool (2003)"

Drama; Krimi, 2003, F, 102 Min..


Darsteller: Maurice Chevit; Charles Dance; Charlotte Rampling;
Regie: Francois Ozon
Drehbuch: Emmanuelle Bernheim; Francois Ozon
FSK: ab 12 Jahre
Länge: 102 Min. (1 Std. 42 Min.)
Weitere Infos:



 

Die erfolgreiche britische Krimiautorin Sarah Modwell steckt in einer schweren Schaffenskrise. Um zu neuer Inspiration zu finden, verbringt sie den Sommer in dem französischen Landhaus ihres Verlegers. Plötzlich taucht die 20-jährige Tochter des Hausherrn auf, die ihr Liebesleben offen zur Schau stellt und damit zu einer Vorlage für Sarahs neuen Roman wird. (Lesermeinungen)

Die Presse meint zu "Swimming Pool (2003)": "Gehört definitiv zu jenen Filmen, die umso mehr Spaß machen, je weniger man über sie weiß." (SÜDDEUTSCHE ZEITUNG München} "Ein Highlight." {ZDF-ASPEKTE} "Großartig!" {PRINZ)

Soundtrack & Bücher zum Film bei Amazon
Filmposter & Merchandising-Artikel zum Film

Kinoprogramm Swimming Pool (2003)  

Leider konnten derzeit keine Kinovorstellungen gefunden werden!

Mehr zu "Swimming Pool (2003)":

Der Kick-Off für "Swimming Pool (2003)" in den Cineasten-Tempel der Bundeshauptstadt ist der 14.08.2003. "Swimming Pool (2003)" handelt von folgendem: Die erfolgreiche britische Krimiautorin Sarah Modwell steckt in einer schweren Schaffenskrise. Um zu neuer Inspiration zu finden, verbringt sie den Sommer in dem französischen Landhaus ihres Verlegers. Plötzlich taucht die 20-jährige Tochter des Hausherrn auf, die ihr Liebesleben offen zur Schau stellt und damit zu einer Vorlage für Sarahs neuen Roman wird.

Maurice Chevit, Charles Dance und Charlotte Rampling unterhalten den Berliner Kinobesucher in "Swimming Pool (2003)". Francois Ozon führte für "Swimming Pool (2003)" Regie. Die Idee für "Swimming Pool (2003)" stammt von Emmanuelle Bernheim und Francois Ozon. Das meint die Presse der Bundeshauptstadt: "Gehört definitiv zu jenen Filmen, die umso mehr Spaß; machen, je weniger man über sie weiß." (SÜDDEUTSCHE ZEITUNG München) "Ein Highlight." (ZDF-ASPEKTE) "Großartig!" (PRINZ)

102 Minütchen für Drama und Krimi-Fans der Bundeshauptstadt! Ab 12 Jahren ist der Streifen zu sehen. Produziert wurde "Swimming Pool (2003)" in Frankfreich. Nebenbei der Originaltitel lautet Swimming Pool. Einen schönen Kinotag in Berlin bei "Swimming Pool (2003)"!

Klicken Sie imdb.com oder swimming-pool-film.de zur ausführlichen Information.

Zum gleichen Genre wie "Swimming Pool (2003)" gehören diese Filmproduktionen: Capernaum - Stadt der Hoffnung, Die Frau des Nobelpreisträgers, Rafiki (2019), Die Blüte des Einklangs, Roma (2018).

Hier wird Swimming Pool (2003) in Berlin gezeigt:

Wenn Ihnen 'Swimming Pool (2003)' gefällt, könnten Ihnen auch diese Filme gefallen:

Capernaum - Stadt der Hoffnung

Capernaum - Stadt der Hoffnung

z.B. in:
  • Delphi LUX Berlin
  • Fsk am Oranienplatz Berlin
  • Hackesche Hoefe Kino Berlin
  • Passage Berlin
  • BrotfabrikKino Berlin
  • Die Frau des Nobelpreisträgers

    z.B. in:
  • Kant Kino Berlin
  • Kino im Kulturhaus Spandau-Berlin
  • Cosima Berlin
  • CinemaxX Potsdamer Platz Berlin
  • Thalia Babelsberg Potsdam
  • Rafiki (2019)

    Rafiki (2019)

    z.B. in:
  • Wolf Berlin
  • Filmrauschpalast Berlin
  • Fsk am Oranienplatz Berlin
  • Sputnik (höfe am südstern) Berlin
  • Zukunft Berlin
  • Die Blüte des Einklangs

    Die Blüte des Einklangs

    z.B. in:
  • Hackesche Hoefe Kino Berlin
  • Delphi LUX Berlin
  • Moviemento Berlin
  • Kino in der Kulturbrauerei Berlin
  • Eva-Lichtspiele Berlin
  • Roma (2018)

    z.B. in:
  • Wolf Berlin
  • Fsk am Oranienplatz Berlin
  • Babylon Mitte-Berlin
  • Tilsiter-Lichtspiele Berlin
  • Zoo Palast Berlin
  • zurück zurück zu: vorherige Seite | alle Filme | alle Kinos

    Lesermeinungen:

    Eigene Meinung schreiben

    Meinungen unserer Leser:

    Kommentar von: Allmuth am 06.10.2003
    Swimming Pool - Auch das solide Theaterhandwerk eines Francois Ozon kann einem so abgestandenen Plot keinen Glanz verleihen. (Antwort schreiben)

    Kommentar von: Manuel am 17.09.2003
    Swimming Pool - Zu dritt im Kino und alle sind sich einig: Der mit Abstand langweiligste Film des Jahres! (Antwort schreiben)





     
        berlinien.de ist ein Angebot von stadtus.de.
    Datenschutz | Jobs | Nutzungsbedingungen. Wieso sind einige Links grün?
    © 1997-2009 Stadtus.
    powered by Domain24