berlinien.de - Ihr Stadtmagazin Berlin
 
BerlinStartseite  
 
 
  
  
     News & Tipps 
     Filme 
     Kinos 
     Kinoprogramm 
     Filmposter kaufen 
  
  
  
  
  
  
  
  
  
  
  
  
  
 
 
Region wählen
Newsletter/RSS-NewsFeed Berlin Kontakt/Impressum


Anzeigen

 

Anzeigen

Film: "The Happy Prince"

Drama; Historischer Film, 2017, D/B/I, 105 Min..


 
Darsteller: Rupert Everett; Colin Morgan; Edwin Thomas;
Regie: Rupert Everett
Drehbuch: Rupert Everett
Länge: 105 Min. (1 Std. 45 Min.)
Weitere Infos:



 

Im Zimmer einer billigen Absteige in Paris liegt Oscar Wilde (Rupert Everett) auf seinem Sterbebett, sein Leben zieht an ihm vorüber, die Erinnerungen versetzen ihn in andere Zeiten und an andere Orte. War er wirklich einst der berühmteste Mann in London? Der Künstler, der von einer Gesellschaft gekreuzigt wurde, die ihn einst anhimmelte? Der Liebhaber, verhaftet und freigelassen, der im letzten Abschnitt seines Lebens dennoch dem Ruin entgegentaumelt? Unter dem gnadenlosen Vergrößerungsglas des Todes lässt er sein Leben Revue passieren: der gescheiterte Versuch, sich mit seiner jahrelang leidenden Ehefrau Constance (Emily Watson) zu versöhnen, die wieder aufflammende, fatale Liebesaffäre mit Lord Alfred Douglas (Colin Morgan) sowie die warmherzige Hingabe von Robbie Ross (Edwin Thomas), der vergeblich versuchte, Wilde vor sich selbst zu retten. Von Dieppe über Neapel nach Paris: Die Freiheit ist ein Trugbild, Oscar Wilde ein verarmter Vagabund, immer ruhelos, von seinen alten Bekannten gemieden, doch bewundert von einer eigentümlichen Gruppe von Outlaws und Straßenkindern, denen er die alten Geschichten erzählt – während sein unvergleichlicher Esprit immer noch extrem geschärft ist. Ein Porträt der dunklen Seite eines Genies, das in den letzten Tagen des ausgehenden 19. Jahrhunderts für die Liebe lebte und starb. (Lesermeinungen)

Soundtrack & Bücher zum Film bei Amazon
Filmposter & Merchandising-Artikel zum Film

Kinoprogramm The Happy Prince  

Leider konnten derzeit keine Kinovorstellungen gefunden werden!

Mehr zu "The Happy Prince":

Als herzzerreißend, tragisch und bewegend wurde der Kinofilm bezeichnet. In dem Film sind Rupert Everett, Colin Morgan und Edwin Thomas die Hauptakteure. Die Regie übernahm Rupert Everett. Das Drehbuch verdanken wir Rupert Everett. Sehr kurzweilig ist der 105-minütige Film für alle Anhänger von Drama und Historischer Film, die in Berlin oder Umgebung zuhause sind. Aus Deutschland, Belgien und Italien kommt dieser 2017 gedrehte Film "The Happy Prince". Einen schönen Kinotag in Berlin wünscht Ihnen berlinien.de!

"The Happy Prince" ist in der Bundeshauptstadt in vorher aufgeführten Filmtheatern zu sehen. Ähnliche Filmproduktionen in Berlin sind beispielsweise: Was uns nicht umbringt, Der Trafikant, Reise nach Jerusalem (2018), In My Room, The Cakemaker.

Wenn Ihnen 'The Happy Prince' gefällt, könnten Ihnen auch diese Filme gefallen:

Was uns nicht umbringt

Was uns nicht umbringt

z.B. in:
  • Hackesche Hoefe Kino Berlin
  • Eva-Lichtspiele Berlin
  • Union Filmtheater Berlin
  • Filmkunst 66 Berlin
  • Kino in der Kulturbrauerei Berlin
  • Der Trafikant

    Der Trafikant

    z.B. in:
  • Delphi LUX Berlin
  • Cosima Berlin
  • Kino in der Kulturbrauerei Berlin
  • Passage Berlin
  • Bundesplatz-Kino Berlin
  • Reise nach Jerusalem (2018)

    Reise nach Jerusalem (2018)

    z.B. in:
  • Fsk am Oranienplatz Berlin
  • B-ware! ladenkino Berlin
  • Hackesche Hoefe Kino Berlin
  • Union Filmtheater Berlin
  • Zukunft Berlin
  • In My Room

    In My Room

    z.B. in:
  • Wolf Berlin
  • Hackesche Hoefe Kino Berlin
  • Fsk am Oranienplatz Berlin
  • Filmrauschpalast Berlin
  • Delphi LUX Berlin
  • The Cakemaker

    The Cakemaker

    z.B. in:
  • Delphi LUX Berlin
  • Xenon Berlin
  • Kino Central
  • Thalia Babelsberg Potsdam
  • zurück zurück zu: vorherige Seite | alle Filme | alle Kinos

    Lesermeinungen:

    Eigene Meinung schreiben

    Leider hat noch keine Leserin bzw. kein Leser ein Kommentar abgegeben.





     
        berlinien.de ist ein Angebot von stadtus.de.
    Datenschutz | Jobs | Nutzungsbedingungen. Wieso sind einige Links grün?
    © 1997-2009 Stadtus.
    powered by Domain24