berlinien.de - Ihr Stadtmagazin Berlin
 
BerlinStartseite  
 
 
  
  
     News & Tipps 
     Filme 
     Kinos 
     Kinoprogramm 
     Filmposter kaufen 
  
  
  
  
  
 
 
Region wählen
Newsletter/RSS-NewsFeed Berlin Kontakt/Impressum


Anzeigen

 

Anzeigen

Film: "The Hole in the Ground"

Horror; Thriller, 2019, IRL/B/FIN, 91 Min..


Darsteller: Seana Kerslake; James Quinn Markey; Kati Outinen;
Regie: Lee Cronin
Drehbuch: Lee Cronin; Stephen Shields
FSK: ab 16 Jahre
Länge: 91 Min. (1 Std. 31 Min.)
Weitere Infos:



 

Sarah versucht ihre Vergangenheit hinter sich zu lassen und zieht mit ihrem achtjährigen Sohn Chris an den Rand einer abgelegenen Kleinstadt. Als Chris nach einem Streit in den Wald läuft, entdeckt Sarah auf der Suche nach ihm ein riesiges Senkloch im Boden. Chris kehrt scheinbar unversehrt zurück, doch schon bald bemerkt Sarah beängstigende Veränderungen in seinem Verhalten. Die verstörende Begegnung mit der verwirrten Nachbarin, die vor Jahren ihr eigenes Kind tötete, verstärkt Sarahs Misstrauen nur noch mehr. Ist der Junge, der in ihrem Haus lebt, wirklich ihr Sohn Chris? (Lesermeinungen)

Soundtrack & Bücher zum Film bei Amazon
Filmposter & Merchandising-Artikel zum Film

Kinoprogramm The Hole in the Ground  

Cinestar CUBIX Filmpalast Berlin Alexanderplatz:
(Rathausstr. 1, Berlin, )
 Cinestar CUBIX Filmpalast Berlin Alexanderplatz 1 (147 Plätze):
 Mo. 27.05. 22:40
Cinestar Wildau A10-Erlebniswelt:
(Chausseestr. 1, Wildau, 018 05/11 88 11)
 Cinestar Wildau A10-Erlebniswelt 01 (100 Plätze):
 Mi. 29.05. 23:30
Kino in der Kulturbrauerei Berlin:
(Schönhauser Allee 36, Berlin, )
 Kino in der Kulturbrauerei Berlin 1-8 (55 Plätze):
 So. 26.05. 22:00OmU
 Mo. 27.05. 22:00OmU
 Di. 28.05. 22:00OmU
 Mi. 29.05. 22:00OmU

Mehr zu "The Hole in the Ground":

Kinoexperten bezeichnen den Film als gruselig, grausam und schrecklich. Die Stars im Kinofilm sind: Seana Kerslake, James Quinn Markey und Kati Outinen. Lee Cronin war die Idealbesetzung in der Regie. Im Script zum Film ist die Handschrift von Lee Cronin und Stephen Shields zu erkennen. Wohnen Sie in der Hauptstadt und sind ein Fan von Horror und Thriller? Dann kommen Sie in diesem Film 91 Minuten lang auf Ihre Kosten. Für Kinoanhänger ab 16 Jahren ist der Film freigegeben. "The Hole in the Ground" ist ein 2019 in Irland, Belgien und Finnland hergestellter Film. Wir wünschen Ihnen gute Unterhaltung beim Kinofilm!

Die Internet-Portale imdb.com oder www.weltkino.de/filme/the-hole-in-the-ground informieren Sie ausführlich über den Film.

"The Hole in the Ground" kann man sich in der Bundeshauptstadt in oben genannten Filmtheatern anschauen. Gefallen Ihnen Filme wie "The Hole in the Ground"? Dann mögen Sie sicherlich auch: The Silence (2019), Friedhof der Kuscheltiere (2019), Im Netz der Versuchung, Who am I - Kein System ist sicher, Der vierte Mann (1983).

Wenn Ihnen 'The Hole in the Ground' gefällt, könnten Ihnen auch diese Filme gefallen:

The Silence (2019)

The Silence (2019)

z.B. in:
  • UCI Luxe Kino Mercedes-Platz Berlin
  • UCI Kinowelt Colosseum Berlin
  • Cinestar CUBIX Filmpalast Berlin Alexanderplatz
  • Cinestar Tegel-Berlin
  • UCI Kinowelt Am Eastgate Berlin
  • Friedhof der Kuscheltiere (2019)

    Friedhof der Kuscheltiere (2019)

    z.B. in:
  • CinemaxX Potsdamer Platz Berlin
  • UCI Kinowelt Colosseum Berlin
  • UCI Kinowelt am Lausitz Park Cottbus
  • Cinestar - Der Filmpalast Treptower Park Berlin
  • CineMotion Hohenschoenhausen-Berlin
  • Im Netz der Versuchung

    z.B. in:
  • Cinestar Wildau A10-Erlebniswelt
  • UCI Luxe Kino Mercedes-Platz Berlin
  • Union Filmtheater Berlin
  • Kino in der Kulturbrauerei Berlin
  • Who am I - Kein System ist sicher

    Who am I - Kein System ist sicher

    z.B. in:

    Der vierte Mann (1983)

    z.B. in:

    zurück zurück zu: vorherige Seite | alle Filme | alle Kinos

    Lesermeinungen:

    Eigene Meinung schreiben

    Leider hat noch keine Leserin bzw. kein Leser ein Kommentar abgegeben.





     
        berlinien.de ist ein Angebot von stadtus.de.
    Datenschutz | Jobs | Nutzungsbedingungen. Wieso sind einige Links grün?
    © 1997-2009 Stadtus.
    powered by Domain24