berlinien.de - Ihr Stadtmagazin Berlin
 
BerlinStartseite  
 
 
  
  
     News & Tipps 
     Filme 
     Kinos 
     Kinoprogramm 
     Filmposter kaufen 
  
  
  
  
  
 
 
Region wählen
Newsletter/RSS-NewsFeed Berlin Kontakt/Impressum


Anzeigen

 

Anzeigen

Film: "Weitermachen Sanssouci"

Komödie, 2019, D, 80 Min..


Darsteller: Sarah Ralfs; Sophie Rois; Philipp Hauß;
Regie: Max Linz
Drehbuch: Max Linz; Nicolas von Passavant
FSK: ohne Altersbeschränkung
Länge: 80 Min. (1 Std. 20 Min.)
Weitere Infos:



 

Die Erde hat nicht die ideale Gestalt einer Kugel. Sie sieht vielmehr aus wie eine Kartoffel. Klimaforscherin Phoebe Phaidon kommt mit einem Lehrauftrag an das Institut für Kybernetik der Berliner Universität, um das Seminar zur "Einführung in die Simulationsforschung" von Institutsleiterin Brenda Berger zu übernehmen. Diese muss sich ihrem Drittmittel-Projekt zur virtuellen Simulation des Klimawandels widmen, um das Institut vor der drohenden Einsparung durch die Hochschulleitung zu bewahren. Alles hängt von einer erfolgreichen Evaluation am Ende des Wintersemesters ab. Phoebe wird verpflichtet an der Simulation mitzuarbeiten und eine Unternehmensberaterin als Motivations-Coach ans Institut geholt. Währenddessen zieht der neuberufene Stiftungsprofessor Alfons Abstract-Wege mit einem Projekt zu Ernährungskontrolle die Aufmerksamkeit auf sich, "Nudging" wird zum Zauberwort. Phoebes Studierende, die dahinter einen Business-Plan vermuten, unterbrechen den Betrieb und besetzen die Bibliothek, während Phoebe mit ihrem Kollegen Julius Kelp zu einer Konferenz nach Gdansk reist und versucht, hinter das Geheimnis der Apokalypse zu kommen. Die Zeit läuft ab. Der jüngste Tag bricht an. (Lesermeinungen)

Soundtrack & Bücher zum Film bei Amazon
Filmposter & Merchandising-Artikel zum Film

Kinoprogramm Weitermachen Sanssouci  

Filmmuseum Potsdam:
(Marstall, Potsdam, 0331/271 81 12)
 Filmmuseum Potsdam (135 Plätze):
 Di. 19.11. 19:30
Zukunft Berlin:
(Laskerstr. 5, Berlin, 0176 / 578 610 79)
 Zukunft Berlin 4 (25 Plätze):
 So. 17.11. 21:45OmenglU
document.writeln('');
Anzeige

Mehr zu "Weitermachen Sanssouci":

Die Bewertung der Zuschauer in Berlin: unterhaltsam, amüsant und witzig. Als Schauspieler wurden Sarah Ralfs, Sophie Rois und Philipp Hauß ausgewählt. Max Linz war die Idealbesetzung in der Regie. Die Filmgeschichte verdanken wir Max Linz und Nicolas von Passavant . Bei diesem Kinofilm kommen Freunde von Komödie 80 Minuten lang auf ihre Kosten. Freigegeben ist der Kino-Film oA. "Weitermachen Sanssouci" ist 2019 in Deutschland produziert worden. Wir sagen: gute Unterhaltung beim Film!

Unter imdb.com finden Sie ausführliche Infos zum Kinofilm.

Kinobesucher in Berlin können sich "Weitermachen Sanssouci" in vorher aufgelisteten Filmtheatern ansehen. Ergänzende Kino-Filme für Komödie-Fans in der Bundeshauptstadt: Das perfekte Geheimnis, Booksmart, Recep Ivedik VI, Lieber Antoine als gar keinen Ärger, Happy Ending - 70 ist das neue 70.

Wenn Ihnen 'Weitermachen Sanssouci' gefällt, könnten Ihnen auch diese Filme gefallen:

Das perfekte Geheimnis

Das perfekte Geheimnis

z.B. in:
  • CinemaxX Potsdamer Platz Berlin
  • UCI Luxe Kino Mercedes-Platz Berlin
  • Cineplex Titania Palast Berlin
  • Cinestar CUBIX Filmpalast Berlin Alexanderplatz
  • Zoo Palast Berlin
  • Booksmart

    Booksmart

    z.B. in:
  • CinemaxX Potsdamer Platz Berlin
  • Moviemento Berlin
  • Kino in der Kulturbrauerei Berlin
  • Rollberg-Kinos Berlin
  • Delphi LUX Berlin
  • Recep Ivedik VI

    Recep Ivedik VI

    z.B. in:
  • Cineplex Neukölln Arcaden Berlin
  • Cineplex Alhambra Berlin
  • Cinestar - Der Filmpalast Treptower Park Berlin
  • Lieber Antoine als gar keinen Ärger

    Lieber Antoine als gar keinen Ärger

    z.B. in:
  • Kino Kiste Berlin
  • Kino Central
  • Kammerspiele Kleinmachnow
  • Happy Ending - 70 ist das neue 70

    Happy Ending - 70 ist das neue 70

    z.B. in:
  • Union Filmtheater Berlin
  • Scala Werder
  • Filmkunst 66 Berlin
  • zurück zurück zu: vorherige Seite | alle Filme | alle Kinos

    Lesermeinungen:

    Eigene Meinung schreiben

    Leider hat noch keine Leserin bzw. kein Leser ein Kommentar abgegeben.





     
        berlinien.de ist ein Angebot von stadtus.de.
    Datenschutz | Jobs | Nutzungsbedingungen. Wieso sind einige Links grün?
    © 1997-2009 Stadtus.
    powered by Domain24