berlinien.de - Ihr Stadtmagazin Berlin
 
BerlinStartseite  
 
 
  
  
     News & Tipps 
     Filme 
     Kinos 
     Kinoprogramm 
     Filmposter kaufen 
  
  
  
  
  
  
  
  
  
  
  
  
  
 
 
Region wählen
Newsletter/RSS-NewsFeed Berlin Kontakt/Impressum


Anzeigen

 

Anzeigen

Film: "Zer (2017)"

Drama, 2017, D/TR/USA, 113 Min..


 
Darsteller: Ahmet Aslan; Haleigh Ciel; Füsun Demirel;
Regie: Kazim Öz
Drehbuch: Kazim Öz
Länge: 113 Min. (1 Std. 53 Min.)
Weitere Infos:



 

Die Geschichte von Jan und Zarife, einem entwurzeltem Enkel und seiner Großmutter. Als diese nach New York kommt für eine Krebsbehandlung, lernen sich die beides erstmals kennen im Laufe der Behandlungszeit. Die Verbindung, die sich zwischen ihnen entwickelt, findet ein jähes Ende durch den Tod der Großmutter. Jan beschließt, eine Reise zu unternehmen auf den Spuren eines Liedes, das seine Großmutter immer auf dem Krankenbett vorgesungen hat. Er verfolgt die Spur des Liedes 'Zer' zurück und findet sich wieder in Dersim, Kurdistan. Und auch mitten in den Erinnerungen an das Massaker, das auch der Kern des Geheimnisses ist, das die Großmutter ihr Leben lang bewahrt hat. Es stellt sich heraus, dass Zarife eine der wenigen überlebenden Kinder des Massakers an den Kurden aus Dersim im Jahr 1938 war. Auf den Spuren des Liedes stößt Jan auf das verschollene Dorf seiner Großmutter und ihre Geschichte – aber auch auf seine eigene und die Wurzeln seiner Identität. (Lesermeinungen)

Soundtrack & Bücher zum Film bei Amazon
Filmposter & Merchandising-Artikel zum Film

Kinoprogramm Zer (2017)  

Leider konnten derzeit keine Kinovorstellungen gefunden werden!

Mehr zu "Zer (2017)":

Einfach herzzerreißend, beklemmend und bewegend - lautet das Urteil der Zuschauer in Berlin. Die Darsteller Ahmet Aslan, Haleigh Ciel und Füsun Demirel spielen hier die wichtigsten Rollen. Regie hatte Kazim Öz. Das Script kommt von Kazim Öz. Wer auf Drama steht, wird hier 113 Minuten gut unterhalten. Gedreht wurde "Zer (2017)" 2017 in Deutschland, der Türkei und Amerika. Im Original heisst der Film übrigens "Zer". Berlinien.de wünscht gute Unterhaltung beim Kinobesuch in der Hauptstadt!

Neugierig auf den Kinofilm? mehr unter https://www.youtube.com/watch?v=O1iMpoaxlgM.

"Zer (2017)" kann man sich in der Bundeshauptstadt in oben erwähnten Filmtheatern ansehen. Wenn Sie "Zer (2017)" interessiert, gefällt Ihnen evtl. auch: 3 Tage in Quiberon, Der Buchladen der Florence Green, Transit (2018), Was werden die Leute sagen, Das schweigende Klassenzimmer.

Wenn Ihnen 'Zer (2017)' gefällt, könnten Ihnen auch diese Filme gefallen:

3 Tage in Quiberon

3 Tage in Quiberon

z.B. in:
  • Hackesche Hoefe Kino Berlin
  • Delphi LUX Berlin
  • B-ware! ladenkino Berlin
  • Cosima Berlin
  • Yorck-Kino Berlin
  • Der Buchladen der Florence Green

    Der Buchladen der Florence Green

    z.B. in:
  • Delphi LUX Berlin
  • Filmtheater Weltspiegel Cottbus
  • Ala Falkensee
  • Blauer Stern Pankow Berlin
  • CinemaxX Potsdamer Platz Berlin
  • Transit (2018)

    Transit (2018)

    z.B. in:
  • Tilsiter-Lichtspiele Berlin
  • Kino Kiste Berlin
  • Fsk am Oranienplatz Berlin
  • B-ware! ladenkino Berlin
  • Passage Berlin
  • Was werden die Leute sagen

    Was werden die Leute sagen

    z.B. in:
  • Delphi LUX Berlin
  • Passage Berlin
  • Il Kino Kino-Bar-Bistro Berlin
  • Eva-Lichtspiele Berlin
  • Moviemento Berlin
  • Das schweigende Klassenzimmer

    Das schweigende Klassenzimmer

    z.B. in:
  • Passage Berlin
  • Kino im Kulturhaus Spandau-Berlin
  • B-ware! ladenkino Berlin
  • Tilsiter-Lichtspiele Berlin
  • Filmmuseum Potsdam
  • zurück zurück zu: vorherige Seite | alle Filme | alle Kinos

    Lesermeinungen:

    Eigene Meinung schreiben

    Leider hat noch keine Leserin bzw. kein Leser ein Kommentar abgegeben.





     
        berlinien.de ist ein Angebot von stadtus.de.
    Datenschutz | Jobs | Nutzungsbedingungen. Wieso sind einige Links grün?
    © 1997-2009 Stadtus.
    powered by Domain24